Galaxy S8 hat ab sofort Antivirus-Software von McAfee vorinstalliert

Weg damit !30
Samsung installiert auf dem Galaxy S8 ab sofort eine weitere Anwendung vor
Samsung installiert auf dem Galaxy S8 ab sofort eine weitere Anwendung vor(© 2017 CURVED)

Wer in Zukunft ein Galaxy S8 oder ein Galaxy S8 Plus kauft, der erhält eine weitere kostenlose App dazu. Samsung ist mit dem Antiviren-Spezialisten McAfee eine erneute Kooperation eingegangen und installiert deren Sicherheitsanwendung McAfee VirusScan ab sofort auf seinen aktuellen High-End-Smartphones.

"Es ist heutzutage absolut essentiell, alle verbundenen Geräte in Eurem Zuhause zu beschützen." Mit diesen Worten unterstreicht McAfee in seiner Pressemitteilung die Wichtigkeit für die Verwendung einer Antiviren-Software auf Smartphones wie dem Galaxy S8, PCs und sogar Fernsehern. Damit sie bereits nach dem ersten Einschalten geschützt sind, arbeite das Unternehmen mit Partnern wie Samsung zusammen, um die eigene Sicherheits-Software direkt in diese Geräte einzubinden.

Keine Zusatzkosten

McAfee entwickelt seit geraumer Zeit nicht nur Antiviren-Software für PC-Systeme, sondern mittlerweile auch für Smartphones und Smart TVs. Die Kooperation umfasst daher auch nicht nur das Galaxy S8 sowie dessen größeren Ableger, sondern auch Samsung-Fernseher und -Computer. Während auf dem neuen Premium-Smartphone McAfee VirusScan zum Einsatz kommt, heißen die Sicherheitsprogramme für TVs und PCs McAfee Security und McAfee LiveSafe.

Zusätzliche Kosten durch die Antiviren-App müssen Nutzer eines Galaxy S8 oder S8 Plus nicht befürchten. Wie der Hersteller in seiner Pressemitteilung erklärt, ist für die Verwendung der Lösungen für die Smartphones und Samsung Smart TVs kein weiterer Kauf notwendig. Wer einen Samsung PC mit McAfee LiveSafe kauft, darf diese Software hingegen nur 60 Tage lang kostenlos nutzen und erhält im Anschluss ein besonderes Angebot für die weitere Verwendung.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung erklärt: Darum verzö­gert sich das Oreo-Update fürs Galaxy S8
Michael Keller4
UPDATEDas Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 liegt aktuell auf Eis
Samsung hat offenbar den Rollout von Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Angeblich soll eine neue Firmware bereits in Arbeit sein.
Galaxy S9: Dieses Foto wurde angeb­lich mit dem Top-Smart­phone gemacht
Francis Lido
Unfassbar !6Das Galaxy S9 hat wie sein Vorgänger (Bild) wohl keine Dualkamera
Wie gut ist die Kamera des Galaxy S9 in der Praxis? Ein angeblicher Fotovergleich mit dem Vorgänger soll diese Frage nun beantworten.
Galaxy S8: Android Oreo kommt ohne "Project Treble" für flot­tere Upda­tes
Christoph Lübben
Updates wird das Galaxy S8 wohl nicht schneller als zuvor erhalten – "Project Treble" wird nicht unterstützt
Durch das Update auf Android Oreo könnte das Galaxy S8 künftige Aktualisierungen flotter bekommen. Samsung hat "Project Treble" aber nicht aktiviert.