Galaxy S8 in "Rose Pink" erscheint in mehr Ländern

Das Galaxy S8 wird auch außerhalb Taiwans in Rose Pink erhältlich sein
Das Galaxy S8 wird auch außerhalb Taiwans in Rose Pink erhältlich sein(© 2017 androidmx)

Der Release des Galaxy S8 liegt mittlerweile etwa drei Monate zurück und Samsung erweitert die verfügbare Farbpalette langsam um weitere Optionen. Das Modell in "Rose Pink", das zunächst nur in Taiwan zu haben war, soll nun auch in anderen Ländern angeboten werden.

Das Modell in "Rose Pink" erscheint GSMArena zufolge allerdings vorerst in Mexiko, nachdem es im vergangenen Monat für Nutzer in Taiwan vorgestellt wurde. Laut Chongqing Morning News ist ein Release der rosa-pinken Fassung auch in China geplant. Dort soll die offizielle Vorstellung am 12. August 2017 erfolgen.

Warten auf Coral Blue und Rose Pink

Samsung entscheidet abhängig von der Region darüber, welche Farbvarianten von einem Smartphone angeboten werden sollen. In Deutschland ist das derzeitige Flaggschiff-Gerät Galaxy S8 beispielsweise auch nicht in der Farbe Coral Blue erhältlich. Verfügbar sind lediglich die drei Farben: Schwarz, Orchid Grey und Arctic Silver. Auch das Galaxy S7 Edge ist hierzulande nicht in Coral Blue verfügbar, sodass Euch bei Interesse an dieser Farbvariante wohl nur der Import bleibt.

Ob und wann das Galaxy S8 und das S8 Plus in Coral Blue oder Rose Pink auch nach Deutschland kommt, ist derzeit aber ungewiss. Von Samsung gibt es diesbezüglich keine klare Ansage und so bleibt uns nur das Warten übrig. Es ist aber davon auszugehen, dass Samsung das Galaxy S8 auch in Deutschland demnächst in weiteren Farben anbietet. Die Frage ist nur, welche das sein werden.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.