Das Galaxy S8 Plus ist beliebter als das "kleine" S8

Supergeil !10
Das Galaxy S8 Plus in "Midnight Black" ist offenbar sehr beliebt
Das Galaxy S8 Plus in "Midnight Black" ist offenbar sehr beliebt(© 2017 Samsung)

Die Amerikaner mögen es offenbar groß: Das Galaxy S8 Plus soll unter den Vorbestellern in den USA beliebter sein als die kleinere Variante, das Galaxy S8. Zudem sollen sich bereits mehr Personen ihr Exemplar des kommenden Top-Smartphones von Samsung gesichert haben, als es noch 2016 im gleichen Zeitraum beim Galaxy S7 der Fall war.

Seit Ende März 2017 können das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus in den USA vorbestellt werden. Zwar hat Samsung bisher noch keine genaue Zahl genannt, doch die US-Vorbestellungen sollen deutlich höher ausfallen, als es in der Pre-Order-Phase des Galaxy S7 und des Galaxy S7 Edge der Fall war. Demnach ist besonders eines der neuen Modelle sehr beliebt, wie das südkoreanische Unternehmen gegenüber PhoneArena verraten haben soll.

6,2 Zoll in der Hosentasche

Ein Großteil der Vorbesteller in den USA soll zum Galaxy S8 Plus gegriffen haben, das ein Display im 18,5:9-Format und eine Bildschirmdiagonale von 6,2 Zoll besitzt. Damit dürfte das Gerät gerade noch so in eine handelsübliche Hosentasche passen. Zum Vergleich: Das "kleine" Galaxy S8 verfügt über ein 5,8-Zoll-Display im 18,5:9-Format. Von den zur Verfügung stehenden Farbvarianten habe sich bei den Vorbestellern "Midnight Black" gegen "Orchid Gray" und "Arctic Silver" durchgesetzt. Auch hierzulande werden das S8 und das S8 Plus in diesen Farben erhältlich sein.

In Samsungs Heimatland Südkorea wurden das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus bisher offenbar ebenfalls häufiger als erwartet vorbestellt: In den ersten zwei Tagen der Pre-Order-Phase haben sich angeblich bereits 550.000 Nutzer ein Exemplar des Vorzeigemodells gesichert. Das sei über fünfmal mehr als beim Vorgängermodell im gleichen Zeitraum 2016. Das neue Flaggschiff erscheint hierzulande am 28. April 2017. Wer rechtzeitig vorbestellt, erhält sein Gerät knapp eine Woche früher.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
Naja !5So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.