Galaxy S8 soll Porträt-Modus per Update erhalten

Das Galaxy S8 soll einen Porträt-Modus bekommen
Das Galaxy S8 soll einen Porträt-Modus bekommen(© 2017 Samsung)

Viele Besitzer des Galaxy S8 schielen bislang neidisch auf den Porträt-Modus des Galaxy Note 8. Damit könnte bald Schluss sein: Denn offenbar wird auch die S-Serie ein vergleichbares Feature erhalten.

Diese Erkenntnis zieht GSMArena aus einem Dialog zwischen Samsungs Kundendienst und einem Nutzer. Letzterer hatte gefragt, ob Besitzer des Galaxy S8 einen Porträt-Modus erhalten werden. Statt eine in diesen Fällen übliche automatische Antwort zu geben, habe der Support nicht nur die Möglichkeit eines solchen Features bestätigt, sondern Hoffnung gemacht, dass dieses zeitnah erscheinen könnte.

Porträt-Modus wie im Pixel 2?

"Bitte beachten Sie, dass es derzeit keine Informationen hinsichtlich Ihrer Anfrage gibt, aber wir hoffen, dass Sie den Porträt-Modus mit der nächsten Software erhalten werden", teilte der Kundendienst dem Nutzer mit. Anlass für dessen Anfrage war wohl der Anfang Oktober vorgestellte Porträt-Modus des Pixel 2. Googles Smartphone ermöglicht beeindruckende Bokeh-Effekte mit nur einem Objektiv. Zuvor war dies nur auf Geräten mit Dualkamera wie dem Galaxy Note 8 oder dem iPhone 8 Plus möglich.

Die Dualkamera war neben dem S Pen das bislang größte Unterscheidungsmerkmal zwischen der S-Serie und dem deutlich teureren Galaxy Note 8. Da neben dem S8 wohl auch das Galaxy S8 Plus das neue Feature erhalten wird, könnten Kaufinteressenten, die zwischen beiden Geräten schwanken, in Zukunft eher zum großen S-Modell tendieren, sofern sie auf den S Pen verzichten können.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.