Galaxy S9 schneller als das iPhone X? Samsung-Spot stichelt gegen Apple

Ist das Samsung Galaxy S9 schneller als das iPhone X von Apple? Zumindest im neuen Werbespot des südkoreanischen Unternehmens ist das eigene Flaggschiff dem Konkurrenten aus Kalifornien überlegen – in Bezug auf die Download-Geschindigkeit.

In dem 30 Sekunden langen Samsung-Spot, den ihr über dem Artikel findet, kommt eine Kundin in einen Apple Store und will sich Informationen zum iPhone X holen. Dabei fragt sie den Mitarbeiter, ob es sich bei dem Jubiläums-iPhone nicht um das Smartphone mit den höchsten Download-Geschwindigkeiten auf dem Markt handelt. Der Apple-Mitarbeiter druckst etwas herum und betont, dass es schneller als das iPhone 8 sei.

Bis zu 37 Prozent schneller

Auf die Frage, ob die Download-Gechwindigkeiten des iPhone X nicht höher als die des Galaxy S9 seien, gibt der Apple-Mitarbeiter in dem Clip keine klare Antwort. Als die Kundin sagt: "Aber ich dachte, es handele sich um das Smartphone der Zukunft", fällt dem sichtlich überforderten Angestellten gar nichts mehr ein.

Tatsächlich gab es im Mai 2018 Berichte, denen zufolge das Galaxy S9 und das S9 Plus größere Download-Geschwindigkeiten ermöglichen als das iPhone X. Das Samsung-Flaggschiff soll sogar um bis zu 37 Prozent schneller sein als der Konkurrent. Allerdings biete das iPhone laut AppleInsider insgesamt eine deutlich stärkere Performance, wie verschiedene Benchmark-Tests ergeben hätten. Einen Vergleich der beiden Smartphones mit dem Huawei P20 Pro und dem OnePlus 6 hat Jan für euch vorgenommen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Gefällt mir10Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
Apple Watch lässt eure Muskeln spre­chen: Patent enthüllt neues Feature
Michael Keller
Das Berühren der Apple Watch mit der Hand könnte zunehmend überflüssig werden
Die Apple Watch über Muskelbewegungen steuern: Offenbar arbeitet Apple verstärkt an neuen Funktionen für das Armband seiner Smartwatch.