Galaxy S9 soll mit Surround-Lautsprechern von AKG kommen

Der Nachfolger des Galaxy S8 soll einen hervorragenden Sound bieten
Der Nachfolger des Galaxy S8 soll einen hervorragenden Sound bieten(© 2017 CURVED)

Das klingt doch nach einem guten Feature: Aktuellen Gerüchten zufolge soll das Galaxy S9 einen außergewöhnlichen Klang bieten. Möglich machen dies angeblich zwei besondere Lautsprecher, bei deren Entwicklung ein namhafter Hersteller mitgeholfen haben soll.

Sowohl das Galaxy S9 als auch das S9 Plus sollen Dual-Lautsprecher besitzen, die Dolby-Surround-Sound ermöglichen, berichtet SamMobile. Die Lautsprecher habe Samsung aber nicht alleine entwickelt; vielmehr seien sie "tuned by AKG". Zur Erinnerung: Bereits das Galaxy S8 wird mit Kopfhörern von AKG ausgeliefert – ähnliches Zubehör soll auch dem Nachfolger beiliegen, das dann über den Klinkenanschluss mit dem Smartphone verbunden wird.

Übersetzungen in Echtzeit

Mit dem Galaxy S9 und dem S9 Plus will Samsung angeblich seinen Assistenten Bixby verbessern. Im Fokus stehe dabei Bixby Vision – mithilfe des Features soll es Besitzern des S9 möglich sein, Texte in Echtzeit übersetzen zu lassen. Bixby Vision soll dabei von Google Translate unterstützt werden. Darüber hinaus könnte Bixby Vision erweiterte Augmented-Reality-Funktionen bieten.

Aktuell drehen sich viele Gerüchte vor allem um das Aussehen von Samsungs kommendem High-End-Smartphone: Erst kürzlich präsentierte Leak-Experte Evan Blass ein Bild des Gerätes in der Farbe Blau; und auch Bilder der violetten Ausführung machten bereits die Runde. Am 25. Februar wird Samsung Galaxy S9 und S9 Plus im Rahmen des MWC 2018 offiziell enthüllen – dann hat auch das Rätselraten bezüglich der Lautsprecher ein Ende.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für Okto­ber soll Selfies verbes­sern
Lars Wertgen1
Das Galaxy S9 erhält den Sicherheitspatch für Oktober
Besser ausgeleuchtet: Mit dem Sicherheitsupdate für Oktober optimiert Samsung beim Galaxy S9 auch die Frontkamera.
Galaxy S9: Update auf Android Pie bringt neuen Kame­ra­mo­dus mit
Christoph Lübben
Das Galaxy S9 profitiert bei Fotos bald von einer künstlichen Intelligenz
Mit dem Update auf Android Pie erhält das Galaxy S9 einen neuen Fotomodus. Dieser soll euch bei Aufnahmen unterstützen.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.