Galaxy S9 und Co: Update auf Android 9 Pie soll Schreiben erleichtern

Das große Display des Galaxy S9 Plus kann die Bedienung mitunter erschweren
Das große Display des Galaxy S9 Plus kann die Bedienung mitunter erschweren(© 2018 CURVED)

Samsung bringt den sogenannten "Floating Mode" für die Tastatur-App zurück: Mit dem Update auf Android Pie wird der Hersteller die kompatiblen Geräte auch mit einer Reihe an exklusiven Features ausstatten. Auf Galaxy S9 und Co. soll die "Samsung Experience" künftig das Verschieben der Tastatur ermöglichen.

Der "Floating Mode" für die Tastatur-App ist offenbar in einer Testversion von Android Pie bereits nutzbar, wie die XDA Developers herausgefunden haben. Das ist auf großen Smartphones wie dem Samsung Galaxy Note 9 nicht nur praktisch, wenn ihr mit einer Hand schreiben möchtet. Auch das Schreiben mit beispielsweise zwei Daumen kann einfacher werden, wenn sich die Tastatur nicht am unteren Ende des Displays befindet.

Mehr Übersichtlichkeit

Möglich ist laut SamMobile, dass Samsung das Feature für seine Tastatur-App als Update über den Google Play Store veröffentlicht. Wahrscheinlicher sei aber, dass die Funktion mit Android 9 Pie Einzug auf Galaxy S9 und Co. hält. Samsung hat die verschiebbare Tastatur bereits früher angeboten; gut möglich, dass der Hersteller sie nun zurückbringt, weil auch Google seine Tastatur-App mit einem solchen Feature ausgestattet hat. Mit Pie soll unter anderem auch das Einstellungsmenü übersichtlicher werden.

Bis zum Start des Updates auf Android Pie kann es noch eine ganze Weile dauern. Dafür sind nicht zuletzt Features wie der Floating-Modus verantwortlich, deren Integration in die "Samsung Experience" Zeit kostet. Doch es ist gut möglich, dass ihr die Features bei Interesse schon vorab ausprobieren könnt: Das offizielle Beta-Programm könnte schon in naher Zukunft starten.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
Samsung Galaxy S10 Lite: Ein Mix aus Galaxy S10+ und S9+?
Francis Lido
Gefällt mir6Sieht das Galaxy S10 Lite von vorne aus wie das S10+ (Bild)?
Erste Hinweise auf das Design des Samsung Galaxy S10 Lite: Recycelt Samsung das Design früherer Geräte?
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.