Galaxy S9 und S9 Plus erhalten Sicherheitsupdate für September 2018

Galaxy S9 und S9 Plus erhalten Sicherheitsupdates derzeit schnell
Galaxy S9 und S9 Plus erhalten Sicherheitsupdates derzeit schnell(© 2018 CURVED)

Samsung bevorzugt wieder seine High-End-Geräte: Das Galaxy S9 und das S9 Plus erhalten derzeit das Sicherheitsupdate für den Monat September 2018. Die Aktualisierung stopft auf den beiden Smartphones eine ganze Reihe an Sicherheitslücken.

Die Firmware-Kennnummer des Updates lautet "G960FXXS2BRI1" für das Samsung Galaxy S9 und "G965FXXS2BRI1" für das S9 Plus, wie SamMobile berichtet. Das Sicherheitsupdate ist in Europa bereits verfügbar. Wenn ihr eines der beiden Smartphones besitzt und noch keine Benachrichtigung zur Verfügbarkeit via OTA (Over the Air) erhalten habt, könnt ihr es unter Umständen trotzdem bereits herunterladen. Dazu öffnet ihr die "Einstellungen" und den Bereich für "Software Updates". Anschließend tippt ihr auf "Update manuell herunterladen".

Android Pie naht

Das Galaxy S9 und das S9 Plus sind nicht die ersten Smartphones des Herstellers, die das Sicherheitsupdate für September erhalten. Zuvor hat Samsung die Aktualisierung bereits an das Galaxy Note 9 und das Galaxy Note 8 verteilt. Trotzdem ist es bemerkenswert, dass die Top-Geräte wieder zuerst versorgt werden – im letzten Jahr hatte der Hersteller noch die Mittelklasse-Geräte der Galaxy-A-Reihe bevorzugt.

Mit dem Update werden laut des Sicherheitsbulletins von Samsung auf dem Galaxy S9 und S9 Plus neun kritische Lücken gestopft. Außerdem soll die neue Firmware Dutzende Schwachstellen mit hohem und mittleren Risiko ausräumen. Es ist also empfehlenswert, das Sicherheitsupdate zeitnah zu installieren. Außerdem gibt es Hinweise, dass der Rollout von Android 9.0 Pie in naher Zukunft erfolgen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.
Android 10: Beta für Galaxy Note 9 und Galaxy S9 rollt bald los
Lars Wertgen
Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie
Samsung startet bald das nächstes Beta-Programm zu Android 10. Dieses Mal sind Nutzer eines Galaxy S9 und Note 9 die Versuchskaninchen.
Galaxy S9: Samsung berei­tet Update auf Android 10 vor
Lars Wertgen
Gefällt mir13Das Galaxy S9 und S9+ bekommen künftig ein Update auf Android 10
Wann das Samsung Galaxy S9 Android 10 erhält, ist unklar. Samsung könnte aber könnte deutlich früher liefern als bei früheren Android-Updates.