Galaxy S9 von Stiftung Warentest zum besten Smartphone gekürt

Die Kamera des Galaxy S9 Plus hat den Testern besonders gefallen
Die Kamera des Galaxy S9 Plus hat den Testern besonders gefallen(© 2018 CURVED)

Die Stiftung Warentest hat 21 aktuelle Smartphones unter die Lupe genommen. Als Sieger aus dem Vergleich in Ausgabe 8/2018 sind das Galaxy S9 und dessen Plus-Variante hervorgegangen.

Das Testfeld umfasst lediglich Smartphones, die in letzter Zeit auf den Markt gekommen sind. Das iPhone X und das Galaxy Note 8 finden demnach keine Berücksichtigung. Diese hat die Stiftung Warentest zwar zu einem früheren Zeitpunkt bereits getestet. Doch die Ergebnisse lassen sich nicht mit den aktuellen vergleichen, da die Testkriterien sich seit Juni 2018 wohl verändert haben. Dennoch musste sich das Galaxy S9 gegen einige Hochkaräter wie das Huawei P20 Pro oder das OnePlus 6 durchsetzen.

Bessere Kamera als das P20 Pro?

Mit einer Testwertung von 1,9 belegen Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus den ersten Platz – auch in der Rangliste der 2018 getesteten Geräte. Die beiden Flaggschiffe hätten die besten Kameras im Vergleich. Etwas verwunderlich, denn sowohl wir als auch die Kamera-Experten von DxO halten das Huawei P20 Pro mit seiner Triple-Kamera in dieser Hinsicht für überlegen. Stiftung Warentest bewertete die Objektive der Smartphones mit 2,1 (Galaxy S9 Plus), 2,2 (Galaxy S9) und 2,5 (P20 Pro).

Immerhin: Das Huawei P20 Pro liegt mit einer Gesamtwertung von 2,0 nur knapp hinter den beiden Flaggschiffen von Samsung. Das LG G7 ThinQ und das OnePlus 6 (jeweils 2,2) komplettieren die Top 5. Auf dem letzten Platz landete das Alcatel 3C, an dem die Tester vor allem die fehlende LTE-Unterstützung, die schlechte Kamera und den schwachen Akku bemängeln. Generell erfreut hat sie, dass viele der getesteten Smartphones den Falltest besser überstanden haben als andere Geräte in der Vergangenheit. Zu den Negativ-Beispielen in dieser Disziplin gehört für die Tester etwa das Galaxy S8.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 und Co.: Deshalb dauert es noch bis zum Update auf Android Pie
Sascha Adermann
Top-Modelle wie das Galaxy S9 erhalten mit großen Samsung-Updates in der Regel neue Features
Android Pie kommt womöglich erst 2019 für Galaxy S9, Galaxy Note 9 und Co. Die Anpassung der eigenen Benutzeroberfläche soll Samsung viel Zeit kosten.
Samsung Galaxy S9: Bald sollen Nutzer Android Pie testen können
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus werden das Update auf Android Pie wohl erst 2019 erhalten
Samsung startet das Beta-Programm für das Update auf Android Pie: Besitzer von Galaxy S9 und S9 Plus können sich wohl bald für den Test registrieren.
Samsung Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für Okto­ber soll Selfies verbes­sern
Lars Wertgen1
Das Galaxy S9 erhält den Sicherheitspatch für Oktober
Besser ausgeleuchtet: Mit dem Sicherheitsupdate für Oktober optimiert Samsung beim Galaxy S9 auch die Frontkamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.