Galaxy Tab A: Neues Samsung-Tablet bietet Galaxy-Note-9-Feature

Das Top-Modell Galaxy Tab S4 liefert Samsung ebenfalls mit einem S Pen
Das Top-Modell Galaxy Tab S4 liefert Samsung ebenfalls mit einem S Pen(© 2018 CURVED)

Samsung hat ein neues Tablet vorgestellt, das auch einen Eingabestift unterstützt, wie wir es vom Galaxy Note 9 kennen: das Galaxy Tab A 8.0. Das Gerät taucht bisher allerdings nur auf asiatischen Seiten des Herstellers auf.

Der S Pen dürfte insgesamt den Funktionsumfang des Galaxy Tab A erweitern und effizienteres Arbeiten auf dem Tablet ermöglichen. Laut SamMobile handelt es sich aber nicht exakt um denselben Stift, der auch im Galaxy Note 9 zu finden ist. Den S Pen des Galaxy Tab A könnt ihr demnach unter anderem nicht als Fernbedienung verwenden. Für den wasser- und staubdichten sowie 2,8 Gramm schweren Eingabestift gibt es im Gehäuse einen eigenen Steckplatz. Dies ist ein Feature, das im höherklassigen Galaxy Tab S4 fehlt.

Einsteiger-Tablet

Den Spezifikationen zufolge siedelt sich das Galaxy Tab A in der Einsteigerklasse ein. Es verfügt über ein acht Zoll großes TFT-Display, das mit 1920 x 1200 Pixeln auflöst. Zudem steckt in dem Tablet ein Exynos 7904, so das Portal. Diesem stehen 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher zur Seite. Den Speicherplatz könnt ihr mit einer microSD-Karte zusätzlich erweitern. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-MP-Linse. Die Selfiekamera löst mit 5 MP auf. Im Inneren befindet sich zudem eine 4200-mAh-Batterie. Optional unterstützt das Gerät mit der Modellnummer SM-P205 auch LTE.

Welche Android-Version ab Werk installiert ist, geht aus der Produktseite von Samsung Thailand nicht hervor. Laut SamMobile seien aber Android Pie und die Benutzeroberfläche One UI wahrscheinlich. Einen Preis nennt das Unternehmen bislang ebenfalls nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Tab A (2019) im Test: Das neue Einstei­ger-Tablet im Hands-On
Alexander Kraft
Nicht meins24Modellpflege bei Samsung: Das Galaxy Tab A (2019) ist schlanker, dünner und leichter als sein Vorgänger.
Samsung hat das Galaxy Tab A einer Frischzellenkur unterzogen. Wir haben uns die Neuauflage in einem Hands-On aus der Nähe angeschaut.
So sieht angeb­lich das Galaxy Note 20 Ultra in freier Wild­bahn aus
Michael Keller
Auch der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 10+ (Bild) soll eine riesiges Display bieten
Ist dies das Galaxy Note 20 Ultra in Aktion? Im Internet machen Fotos die Runde, auf denen angeblich das neue Samsung-Flaggschiff zu sehen ist.
Galaxy Note 20: So viel soll das Samsung-Flagg­schiff kosten
Michael Keller
Her damit6Der Nachfolger des Galaxy Note 10+ (Bild) könnte zum Release deutlich teurer sein
Zu welchem Preis bringt Samsung das Galaxy Note 20 auf den Markt? Einem Gerücht zufolge könnte das Smartphone teurer sein als sein Vorgänger.