Galaxy Watch Active 2: Update mit Features der Galaxy Watch 3?

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 ist in Deutschland seit September 2019 erhältlich
Die Samsung Galaxy Watch Active 2 ist in Deutschland seit September 2019 erhältlich(© 2019 CURVED)

Samsung soll Großes für die Galaxy Watch Active 2 planen: Angeblich bereitet das Unternehmen aus Südkorea derzeit ein umfassendes Update für mehrere Smartwatches vor. Damit soll Tizen 5.5 auf die Geräte kommen – die Watch Active 2 von 2019 macht angeblich den Anfang.

Dass Tizen 5.5 per Update auf die Galaxy Watch Active 2 kommt, gehe aus der Plugin-App hervor, berichtet SamMobile. Diese Anwendung stehe seit einer knappen Woche im Google Play Store zur Verfügung. Die App verspreche Unterstützung für die besagte Tizen-Version – die auf der Galaxy Watch 3 vorinstalliert ist und zahlreiche praktische Features beinhaltet. Bleibt die Frage, welche Funktionen auf die älteren Modelle kommen könnten.

Galaxy Watch Active 2 mit Sp02-Feature?

Dass alle Features der Galaxy Watch 3 per Update auch auf die Galaxy Watch Active 2 kommen, ist aus verschiedenen Gründen unwahrscheinlich. Zum einen will Samsung sicherlich sein aktuelles Flaggschiff im Fokus der Aufmerksamkeit halten und es nicht überflüssig machen. Zum anderen haben die älteren Smartwatch-Modelle eine Hardware, die nicht alle Funktionen unterstützt – auch nicht mit Tizen 5.5.

Die Galaxy Watch 3 bietet viele Funktionen aus den Bereichen Fitness und Gesundheit: So könnt ihr mit dem Wearable unter anderem ein EKG erstellen und euren Blutdruck messen. Außerdem könnt ihr die Smartwatch nutzen, um den Sauerstoffgehalt in eurem Blut zu überprüfen (Sp02). Ende August 2020 hat Samsung ein Update für die Galaxy Watch 3 veröffentlicht, durch das noch mehr Gesundheits-Analysen möglich sein sollen.

Kommt endlich das EKG?

Zumindest das Messen des Blutdrucks soll mit der Galaxy Watch Active 2 seit dem Sommer 2020 möglich sein. Dazu dient die App mit dem Namen "Samsung Health Monitor". Das bereits zum Release des Smartwatch versprochene EKG-Feature hingegen ist bislang nur in Südkorea erhältlich.

Dabei verfügt die Galaxy Watch Active 2 über die dazu benötigte Hardware – lediglich das Update und die Freischaltung fehlen. Vielleicht sorgt das Update auf Tizen 5.5 endlich in diesem Bereich für Abhilfe. Denn ansonsten droht Samsung der Unmut der Nutzer, die schon lange auf die Funktion warten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A72: So eine Kamera gab's bei Samsung noch nie
Francis Lido
Das Galaxy A72 bekommt offenbar eine Linse mehr als sein Vorgänger (Bild)
Im Galaxy S72 kommt es offenbar zu einer Samsung-Premiere: Das Smartphone soll eine besondere Kamera erhalten.
Galaxy S20 FE: Diese Fan Edition ist nur der Anfang
Lars Wertgen
Das Galaxy S20 FE ist Samsungs erste Fan Edition
Das Galaxy S20 FE soll nur der Anfang sein: Samsung will künftig mehr Fan Editionen auf den Markt bringen.
Samsung Galaxy S20 FE offi­zi­ell: Dieses Flagg­schiff macht etwas anders
Francis Lido
Her damit9Galaxy S20 FE: Ob die Kamera genauso gut ist wie beim Standardmodell?
Samsung hat das Galaxy S20 FE vorgestellt. Es bringt zwei Features mit, die wir beim Note 20 vermissen.