Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy Watch (Active) 4: Neue Samsung-Smartwatches früher als erwartet?

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 wird es wie den Vorgänger in Rose Gold geben
Galaxy Watch Active 2: Bald könnte schon ein Nachfolger erscheinen (© 2019 Samsung )
10

Lange ist die Galaxy Watch 3 von Samsung noch nicht auf dem Markt und trotzdem machen jetzt Gerüchte zum Launch-Zeitraum der Galaxy Watch 4 die Runde. Und auch die Watch Active 4 könnte früher erscheinen als gedacht.

Auf Twitter hat der bekannte Leaker "Ice universe" die Gerüchte zu bald kommenden Samsung-Smartwatches angekurbelt. Seinem sehr knappen Tweet zufolge können wir uns bereits zum Frühling auf gleich zwei neue Smartwatches freuen. Samsung soll angeblich eine Galaxy Watch 4 und dazu die sportlich ausgerichtete Galaxy Watch Active 4 vorstellen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung Galaxy Watch 4 und Watch Active 4 im 2. Quartal

Der Tweet beinhaltet lediglich die beiden Gerätenamen und legt in einer Antwort mit einem Zeitraum nach. Sollten die Angaben stimmen, können wir die Samsung Galaxy Watch 4 und Samsung Galaxy Watch Active 4 genannten Modelle im 2. Quartal des laufenden Jahres erwarten – also in der Zeit zwischen April und Juni 2021.

Zwischen einer Vorstellung der neuen Uhren und dem Start der aktuellen Galaxy Watch 3 würde dann deutlich weniger als ein Jahr liegen. Wie auch zuvor bei der Galaxy Watch scheint Samsung beim Naming erneut eine Zahl zu überspringen. Diesmal betrifft es allerdings nur die Sport-Variante. Vermutlich möchte der südkoreanische Hersteller die Modelle auf einen Stand heben, um die Reihen zu vereinheitlichen und Verwirrung bei Kunden zu vermeiden.

Galaxy Watch: Wear OS statt Tizen?

Mit einer solchen Nachricht weist der Insider nicht das erste Mal in der letzten Zeit auf neue Uhren von Samsung hin. Ein Tweet aus dem vergangenen Monat brachte eine gewisse Brisanz in die Diskussionen der Fans. Lange setzte Samsung mit Tizen OS auf ein eigenes Betriebssystem für Wearables. Die nächsten Uhren sollen nach Aussage von Ice universe jedoch Googles Wear OS nutzen.

Mit diesem Wechsel würde Samsung eine überraschende Abkehr vom oft als überlegen eingeschätzten Tizen OS wählen. Ob wir tatsächlich neue Uhren mit Googles Betriebssystem sehen werden, bleibt noch offen. Zumindest die verhältnismäßig kurze Pause zwischen den Produktankündigungen könnte  für diesen Schritt sprechen. Aber auch eine Art "Parallelbetrieb" mit neuen Produktreihen ist denkbar.

Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 Ultra 5G mit Galaxy Tab A8.0 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Galaxy Tab A8.0
mtl./24Monate: 
66,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema