Galaxy Xcover 5: Hinweise auf robustes Smartphone mit Triple-Bltz

Her damit !39
Das Samsung Galaxy Xcover 4 könnte bald einen Nachfolger erhalten
Das Samsung Galaxy Xcover 4 könnte bald einen Nachfolger erhalten(© 2017 Samsung)

Offenbar arbeitet Samsung an dem Galaxy Xcover 5: Das Smartphone soll nicht nur für Outdoor-Einsätze gut geeignet sein, sondern könnte auch sehr gute Fotos in der Dunkelheit machen. Viele Details gibt es jedoch noch nicht.

Im Internet hat der Mobile-Experte Roland Quandt ein Foto von einem Samsung-Smartphone veröffentlicht. Ihr findet den Tweet am Ende des Artikels. Zu sehen ist die obere Hälfte der Rückseite eines unbekannten Modells. Das Gehäuse wirkt äußerst robust und dürfte auch den härtesten Wetterbedingungen standhalten. Allerdings soll es sich nicht um das Galaxy S9 Active handeln. Ein Indiz dafür: Es fehlt ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Somit könnte die Aufnahme das Galaxy Xcover 5 zeigen – ein weiteres widerstandsfähiges Smartphone von Samsung, das womöglich bald erscheint.

Robustes Smartphone mit hellem Blitz?

Interessant ist der LED-Flash des mutmaßlichen Galaxy Xcover 5, der rechts neben der Kamera zu sehen ist. Offenbar handelt es sich um einen dreifachen Blitz, der besonders helle Bilder in der Dunkelheit produzieren dürfte. Womöglich kann dieser Objekte und Personen für ein Foto ausreichend erhellen, die sich auch etwas weiter entfernt von der Kamera aufhalten.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Enthüllung des Galaxy Xcover 5 in Kürze erfolgt. Den Vorgänger hat Samsung Anfang März 2017 präsentiert – also beinahe genau vor einem Jahr. Geräte der Modellreihe zeichnen sich durch einen sehr hohen Schutz vor Wasser und Staub aus. Außerdem sind sie sehr widerstandsfähig gegenüber Erschütterungen und extremen Temperaturen. Das Xcover 4 ist sogar nach dem Militärstandard MIL-STD810G zertifiziert. Bei dem Nachfolger könnte das nicht anders aussehen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A40: Mittel­klasse-Gerät soll auch in Deutsch­land erschei­nen
Sascha Adermann
Im Galaxy A40 könnte ähnliche Hardware wie im Galaxy A8 (Bild) zum Einsatz kommen
Mit dem Galaxy A40 könnte Samsung bei uns ein weiteres Mittelklasse-Smartphone auf den Markt bringen. Im Benchmark begeistert das Gerät jedoch nicht.
Samsung Galaxy Note 8: Pie-Beta ist da und bringt Nacht­mo­dus mit
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy Note 8 ist seit September 2017 auf dem Markt
Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy S9 (Plus) haben Android Pie bereits erhalten. Für das Samsung Galaxy Note 8 öffnet sich nun die Beta-Phase.
Galaxy Note 9: Update auf Android Pie bringt Ton-Modus für Gaming mit
Sascha Adermann
Dank des speziellen Dolby-Atmos-Modus ist der Sound in Spielen lauter
Mit dem Update auf Android Pie erhält das Galaxy Note 9 einen speziellen Dolby-Atmos-Modus für Spiele. Die Einbettung des Features ist gut durchdacht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.