Game-Klassiker "Snake" erreicht die virtuelle Realität

"Snake Mask" macht euch zu einer Pixel-Schlange
"Snake Mask" macht euch zu einer Pixel-Schlange(© 2018 CURVED)

"Snake" ist zurück, aber dieses Mal erobert die hungrige Schlange als Augmented-Reality-App Facebook. HMD Global hat den von Nokia-Handys bekannten Klassiker gleich in zweifacher Ausführung wiederbelebt. Einmal für hübsche Selfies und einmal als Spiel mit Multiplayer-Modus.

Echte "Snake"-Fans haben wie der YouTuber Matt Keck im offiziellen Ankündigungsvideo  davon geträumt, selbst zur Schlange zu werden – jetzt ist es möglich. Den Clip findet ihr am Ende des Artikels. HMD Global, der Hersteller aktueller Nokia-Smartphones wie des Nokia 7 Plus, hat gleich zwei AR-Apps für Facebook entwickelt und nun feierlich veröffentlicht. Die erste trägt den Namen "Snake Mask" und projiziert einen "Snake"-Kopf in Retro-Optik inklusive beweglicher Schlangenzunge auf euer Gesicht.

Nicht nur auf Nokia-Geräten

Die zweite App heißt "Snake Real World" und nutzt anstelle der Frontkamera die Hauptkamera eures Smartphones, um eure Umgebung in bester AR-Manier in ein "Snake"-Level zu verwandeln. Wie im richtigen Spiel könnt ihr darin Äpfel einsammeln, indem ihr eure Umgebung erkundet. Beide Apps sind kostenlos. HMD Global bittet euch darum, es in den sozialen Medien unter dem Hashtag "#imasnake2" mitzuteilen, wenn ihr "Snake" an besonders skurrilen und ungewöhnlichen Orten spielt.

"Snake Mask" oder "Snake Real World" könnt ihr auf jedem beliebigen Smartphone mit Android oder iOS nutzen, es muss sich also nicht um ein Nokia-Gerät handeln. Tippt dazu einfach auf den entsprechenden Link zu Beginn dieses Absatzes und schon startet die jeweilige App. Facebook muss natürlich installiert sein, da beide Programme die Facebook-Kamera nutzen.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book soll Dating-Funk­tion bereits testen
Christoph Lübben
Ist Facebook bald das neue Tinder?
Facebook arbeitet an einem Dating-Feature, das wohl schon intern getestet wird. Screenshots zeigen nun offenbar Details zur Profileinrichtung.
Face­book und Insta­gram infor­mie­ren künf­tig über Nutzungs­dauer
Christoph Lübben1
Bald wisst ihr, wie lange ihr auf Facebook unterwegs seid
Mit einem neuen Tool wollen euch Facebook und Instragam künftig genau darüber informieren, wie lange ihr die sozialen Netzwerke nutzt.
In Insta­gram Stories könnt ihr nun per Sticker Fragen stel­len
Christoph Lübben
So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus
Per Sticker könnt ihr jetzt in Instagram Fragen an eure Follower formulieren. Und sogar auf Gegenfragen mit einer Story antworten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.