"Game of Thrones": Der neue Trailer zur siebten Staffel ist da

Auch wenn in Deutschland Hochsommer herrscht: "Winter is coming." Denn jüngst wurde der neue Trailer zur siebten Staffel der HBO-Erfolgsserie "Game of Thrones" veröffentlicht.

Die bereits zweite Vorschau für Staffel 7 zeigt viele bekannte Gesichter, von Daenerys Targaryen über Cersei und Jaime Lannister bis hin zu Arya, Bran und Sansa Stark und Jon Snow. So erfahren wir etwa, dass Daenerys endlich in Westeros ankommt. Außerdem sehen wir Jon Snow gegen die Weißen Wanderer kämpfen. Offenbar zusammen mit Beric Dondarrion und seinem Feuerschwert. Schlachtszenen legen den Verdacht nahe, dass die Lannisters gegen Daenerys und ihre Drachen antreten – mit verheerenden Folgen. Wer die vielen Szenen des neuen Trailers in der Einzelbetrachtung analysiert haben will, dem sei der Trailer-Breakdown von Gizmodo ans Herz gelegt. Aber Vorsicht: Spoiler-Gefahr!

“When the snows fall, and the white winds blow, the lone wolf dies, but the pack survives.”

So sieht es ganz danach aus, als würde die Handlung in der kommenden Staffel ständig zwischen den feurigen Kämpfen in Westeros und der eisigen Einöde jenseits der Großen Mauer hin- und herspringen.

Staffel 7 wird die kürzeste

Das mit Preisen überhäufte Fernsehdrama startet am 16. Juli in den USA in die siebte Staffel, die nur sieben Episoden lang sein wird. Immerhin: Das Finale soll mit 81 Minuten dafür das bislang längste sein. Sky zeigt die neuen Episoden parallel zur US-Ausstrahlung jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag auf "Sky On Demand", "Sky Go" und "Sky Ticket".

Und wer lieber auf Deutsch schaut: Offenbar ist Sky bemüht, seinen Kunden bereits in der Nacht die deutsche Fassung alternativ zur Verfügung zu stellen. In jedem Fall wird die Synchronfassung tags darauf ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sein. Die achte und letzte Staffel soll 2018 laufen.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Neues Nokia-Smart­phone soll im Okto­ber enthüllt werden
Christoph Lübben
Auf dem Event könnte auch einfach das bereits bekannte Nokia 8 für China angekündigt
HMD Global soll auf einem Event im Oktober mindestens ein neues Nokia-Smartphone enthüllen. Womöglich wird das Mittelklasse-Gerät Nokia 7 präsentiert.
Galaxy S9: Release könnte sich wegen 3D-Front­ka­mera verzö­gern
Christoph Lübben1
Das Galaxy S9 könnte dem Galaxy S8 (Bild) optisch ähneln, jedoch eine 3D-Kamera in der oberen Leiste erhalten
Nun behauptet eine weitere Quelle, das Samsung eine 3D-Frontkamera im Galaxy S9 verbauen könnte. Allerdings könnte dies zu Lieferproblemen führen.