"Game of Thrones": Fans entdecken versteckte Throne auf der ganzen Welt

Vor dem Start der achten und letzten Staffel von "Game of Thrones" haben die Macher der Serie ein ganz besonderes Suchspiel ins Leben gerufen. Insgesamt sechs Throne haben sie auf der ganzen Welt versteckt. Die meisten davon haben die Fans bereits entdeckt.

Die mit Spannung erwartete letzte Staffel der überaus erfolgreichen HBO-Fantasy-Serie "Game of Thrones" beginnt am 14. April 2019. Im Vorfeld des Serienfinales haben sich die Macher eine außergewöhnliche Aktion ausgedacht und so insbesondere in sozialen Netzwerken für zusätzlichen "Buzz" gesorgt. Als Hinweis auf den Standort der Throne dient jeweils nur ein 360-Grad-Video, das Rückschlüsse auf den Fundort zulässt. Und weil die Suche nicht zu leicht werden sollte, platzierten die Verantwortlichen die GoT-Chefsessel einfach irgendwo auf der ganzen Welt.

Flinke Fantasy-Fans

Dennoch haben die Fans innerhalb von nur einer Woche nach Beginn der Aktion bereits vier Throne entdeckt. Das ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass die Hinweise auf die Standorte aller sechs Throne nicht etwa gleichzeitig, sondern nacheinander veröffentlicht wurden. Momentan suchen die Fans den fünften Thron ("Thron des Eises"), der sich offenbar in winterlicher Landschaft in einer Waldschneise befindet. Auch ein kleines Wasserloch und möglicherweise ein gefrorener Wasserfall sind zu erkennen.

Den "Thron des Waldes" fanden Fans in England, den "Thron des Nordens" in Schweden. Den "Thron von Valyria" versteckten die Verantwortlichen in Brasilien und den "Thron der Freude" in Spanien. Es bleibt also spannend, wo sich der fünfte Thron befindet und welche Rückschlüsse das 360-Grad-Video des sechsten Throns ermöglicht.

Spannend dürfte auch das Finale von "Game of Thrones" werden. Bislang haben die Macher nicht verraten, wie die epische Erzählung endet. Das Finale soll die Fans aber sehr zufriedenstellen. Der offizielle Trailer zur achten Staffel gab trotzdem Anlass zu Spekulationen. Eine konkrete Szene sorgte sogar für eine ganz verrückte Theorie.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 PureView: Kaugummi über­lis­tet Top-Smart­phone
Francis Lido
Auf den Fingerabdrucksensor des Nokia 9 Pure View können sich wohl nicht alle Nutzer verlassen
Der Fingerabdrucksensor im Display des Nokia 9 Pure View funktioniert noch nicht optimal. Ein Nutzer kann ihn offenbar sogar mit Kaugummis überlisten.
"Fort­nite" und die Aven­gers machen erneut gemein­same Sache
Christoph Lübben
In "Fortnite" landet bald wohl auch Captain America
In "Fortnite" steht ein Crossover mit den "Avengers" vor der Tür. Viel haben die Entwickler nicht verraten, doch es kommt vielleicht eine neue Waffe.
Disney Plus: Deswe­gen wird der Netflix-Konkur­rent ein Hit
Guido Karsten
Her damit !5Disney Plus wird zumindest in den USA noch in diesem Jahr an den Start gehen
Disney Plus wird verschiedenste Inhalte bieten. Analysten haben nun aber einen ganz besonderen Erfolgsfaktor des Streaming-Dienstes ermittelt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.