Game of Thrones: Snapchat verwandelt Euch in einen White Walker

Strahlend blau: Als White Walker seid Ihr etwas blass um die Nase, punktet aber mit einer tollen Augenfarbe.
Strahlend blau: Als White Walker seid Ihr etwas blass um die Nase, punktet aber mit einer tollen Augenfarbe.(© 2017 CURVED)

Die Tage werden wieder kürzer, der Winter naht. Am 17. Juli startet die siebte Staffel von Game of Thrones (GoT). Snapchat und HBO lassen Euch deshalb schon jetzt ein wenig Eiseskälte als White Walker verbreiten.

Um den neuen Filter bei Snapchat zu aktivieren, reicht es in diesem Fall nicht, bloß die App zu öffnen. Zunächst einmal müsst Ihr den Filter über diesen Link freischalten. Dazu fotografiert Ihr das Geist-Symbol über die Snapchat-App ab oder ruft den Link einfach direkt mit dem Smartphone auf; ein Hinweis bestätigt Euch die erfolgreiche Freischaltung des Filters. Nun habt Ihr 60 Minuten Zeit schaurig-schöne Selfies als graue White Walker mit leuchtend blauen Augen zu knipsen. Nach einer Stunde verschwindet der Filter automatisch wieder. Aber keine Bange, Ihr könnt ihn wie oben beschrieben erneut freischalten.

Mini-Spiel inklusive

Neben der kosmetischen Einstimmung auf GoT lässt Euch der Filter auch Jagd auf White Walker machen. Dazu reicht es, bei aktiviertem Filter auf die Hauptkamera zu wechseln. Schon verwandelt sich Eure Umgebung in eine verschneite Winterlandschaft, in der die grauen Gestalten wie Zielscheiben auftauchen; per Fingertipp schleudert Ihr ihnen Dolche entgegen.

Die siebte und vorletzte Staffel von Game of Thrones startet hierzulande am 17. Juli auf Sky. Inzwischen sind die Titel der ersten drei Episoden sowie deren Kurzinhalte bekannt. Für die achte Staffel, die sich derzeit in der Produktion befindet, denkt HBO darüber nach, jede der insgesamt sechs Folgen in Spielfilmlänge zu drehen.

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat Shows: Nun könnt ihr im Messen­ger Sendun­gen schauen
Francis Lido
Snapchat entwickelt sich kontinuierlich weiter
Die Snapchat Shows haben Deutschland erreicht. Zum Start sind acht Medienmarken mit dabei.
Spec­tacles: Snap­chat-Brille soll bald mit zwei Kame­ras erschei­nen
Francis Lido
Auch wenn es nicht so aussieht: Bisher bieten die Spectacles nur eine Kamera
Noch 2018 soll eine neue Version der Spectacles auf den Markt kommen. Diese wird offenbar doppelt so viel kosten wie das erste Modell.
Snap­chat erhält private Profil­sei­ten für Freund­schaf­ten
Francis Lido
So sehen die Friendship Profiles in Snapchat aus
Die Friendship Profiles kommen: Das neue private Snapchat-Feature gibt Auskunft über die Freundschaft einzelner Nutzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.