Game of Thrones Staffel 4: Story-Leak & Hootsuite-Intro

Die erste Folge der vierten Staffel von Game of Thrones können Fans ab dem 07. April im Originalton über Sky Go auch in Deutschland sehen. Der große Erfolg des Fantasy-Epos von HBO hat zu einer international fast zeitgleichen Veröffentlichung geführt. Die große Frage, was in der kommenden Staffel aus den Starks wird, hat Serienjunkies geklärt.

Game of Thrones ist eine Serie, die mit ihren Charakteren nicht zimperlich umgeht: Starb zum Ende der ersten Staffel der vermeintliche Held der Serie, Ned Stark, war dies nur der Anfang. Nach dem Tod von Neds Frau und ältesten Sohn auf dem Höhepunkt der dritten Staffel stellt sich nun die Frage, was dem Rest der Familie in Staffel 4 blüht.

Spoiler-Warnung!

Jon Snow, nach Robb Starks Tod ältester, wenngleich illegitimer Spross der Stark-Familie, konnte seiner Wildling-Geliebten Ygritte verletzt entkommen. Er wird in dieser Staffel über sich hinaus wachsen müssen und die Mauer gegen untote Horden verteidigen. Arya löst in dieser Staffel einen Gefallen ein, der ihren Lebensweg für immer verändert. Bran wird seine Fähigkeiten weiter erforschen, während Sansa endlich aktiver in ihr eigenes Leben eingreift – trotz Gefangenschaft.

Soziale Netzwerke als Adelshäuser

Die Macher des Social Media Management Tools HootSuite haben den Start der vierten Staffel von Game of Thrones zum Anlass genommen, ein ganz besonderes Video zu produzieren: Ihr seht darin im Stil des Intros von Game of Thrones die sozialen Netzwerke als Festungen der Adelshäuser – inklusive ihrer Vasallen wie YouTube als Kolosseum von Google oder WhatsApp als Nebenburg der Stadt Facebook. Zentral natürlich die Insel HootSuite – eine geografische Lage, die bei Game of Thrones sicherlich nicht wünschenswert wäre.

Weitere Artikel zum Thema
Zwei-Faktor-Authen­ti­fi­zie­rung für Face­book, Google, Twit­ter & Co einrich­ten
Jan Johannsen
Das Smartphone ist bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht das einzige, aber sicherlich das wichtigste Hilfsmittel.
Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt für mehr Sicherheit beim E-Mail-Konto, in sozialen Netzwerken oder beim Online-Shopping. So richtet ihr sie ein.
Besser als Face­book: Das ist die belieb­teste App der Welt
Christoph Lübben
Immerhin bleibt Facebook wohl als Unternehmen an der Spitze der beliebtesten Apps
Bislang war wohl Facebook die populärste App. Nun steht offenbar eine andere Anwendung an der Spitze – die ebenso von Facebook stammt.
"Star Trek Disco­very": Staf­fel 2 auf Netflix gest­ar­tet
Christoph Lübben
In Stafffel 2 von "Star Trek Discovery" gibt es ein Wiedersehen mit Michael Burnham (gespielt von Sonequa Martin-Green)
"Star Trek Discovery" geht weiter: Ab sofort könnt ihr die zweite Staffel auf Netflix sehen. Allerdings sind nicht alle Folgen direkt verfügbar.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.