Games: Nvidia startet GeForce Experience für optimale Spieleeinstellungen

Neben seiner neuesten Grafikkarte "GeForce GTX 690" hat Nvidia auch den Service "GeForce Experience" vorgestellt, der auf einer Cloud basiert. Der neue Dienst soll Spielern bei der Suche nach den optimalen Einstellungen eines Games helfen.

Nach der Kontaktaufnahme zur Cloud soll ein Nvidia-Rechner den eigenen Computer anhand einer umfassenden Datenbank analysiert. Dabei wird sowohl Software als auch Hardware unter die Lupe genommen. Im Anschluss können die passenden Einstellungen heruntergeladen werden. Ebenso werden notwendige Treiber mitgeliefert. GeForce Experience soll in Form einer Beta-Version am 6. Juni starten.