Gangnam Style Parodie: NASA-Video erreicht mehr als drei Millionen Klicks

Ein Mann in blauer Kleidung bewegt seinen Kopf zum Rythmus eines Songs. Hinter seinem Kopf ist das Logo der NASA zu erkennen. Der Song, zu dem sich der Mann bewegt, ist der Hit "Gangman Style" des Rappers "Psy". Doch der Text stimmt nicht mit dem Original überein. Es ist eine Parodie, die von der NASA auf YouTube hochgeladen wurde. In nur zehn Tagen verzeichnete das Video mehr als drei Millionen Klicks.

Vierminütige Parodie der NASA

In dem fast vierminütigen Kurzfilm ließ die NASA zahlreiche Gegenstände rund um ihre Arbeit mit einfließen. Zu sehen ist unter anderem eine Raumstation. Psy knackte mit seinem offiziellen Video erst vor Kurzem eine Milliarde Aufrufe. Erschienen ist "Gangnam Style" im Juli dieses Jahres. Auf YouTube stellte das Video mit seinen zahlreichen Klicks einen neuen Rekord auf.

Am 31. Dezember soll bei der Silvester-Party am Brandenburger Tor in Berlin der weltweit größte Flashmob zu dem Original-Song stattfinden, schreibt die Berliner Zeitung. Gerüchten zufolge soll sich Psy in Los Angeles eine Ferienwohnung geleistet haben. Sie soll ihm 1,25 Millionen Dollar (rund 950.000 Euro) gekostet haben.

Bild: YouTube