Gangnam Style: Zu viele Klicks für den YouTube-Zähler

32-Bit-Integer reicht nicht mehr aus: Psy hat mit deinem Song "Gangnam Style" etwas geschafft, das zuvor niemandem gelungen war – er hat den Zähler bei YouTube geknackt. Die Programmierer bei Google waren dadurch gezwungen, den Zähler zu erweitern.

Der bisher eingesetzte sogenannte 32-Bit-Integer konnte 2 Milliarden, 147 Millionen und 483.647 Klicks zählen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Offenbar waren die Entwickler bei YouTube davon ausgegangen, dass diese Zahl niemals überschritten wird. Psy hat sie nun mit dem "Gangnam Style" eines Besseren belehrt.

Entwickler widmen Psy ein Easter Egg

Google selbst schreibt in einem Kommentar zu dem Video, dass die hohen Klickzahlen die Erweiterung auf einen 64-Bit-Integer nötig gemacht haben. Dieser ist nun in der Lage, bis zu 9,223,372,036,854,775,808 Klicks zu zählen. Bis Gangnam Style diese Marke ebenfalls knackt, dürfte es noch eine Weile dauern.

Die Programmierer haben aber den Rekord von Psy mit einem eigenen Easter Egg geehrt: Wenn Ihr Euren Mauszeiger über die aktuellen Klickzahlen bewegt, rattern diese durcheinander, bis am Ende ein negativer Betrag herauskommt.


Weitere Artikel zum Thema
"Stran­ger Things": Macher bestä­ti­gen dritte Staf­fel vor Start der zwei­ten
Aaron
Auch die dritte Staffel von "Stranger Things" wird bestimmt nicht weniger gruselig
"Stranger Things" wird eine dritte Staffel erhalten. Das bestätigten die Duffer-Brüder in einem Interview.
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten1
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
"Bisto": Google plant Kopf­hö­rer mit Google Assi­stant
Lars Wertgen1
Der Google-Helfer könnte in Zukunft auch in Kopfhörer Einzug halten
Google entwickelt anscheinend eigene Kopfhörer. In der "Bisto" genannten Hardware soll der Google Assistant integriert sein.