Gear S3: Verbindung zum iPhone bricht offenbar häufig ab

Peinlich !9
Zumindest bei SamMobile traten Verbindungsprobleme zwischen einer Gear S3 und einem iPhone 7 Plus auf
Zumindest bei SamMobile traten Verbindungsprobleme zwischen einer Gear S3 und einem iPhone 7 Plus auf(© 2016 SAMSUNG)

Die Gear S3, Gear S2 und Gear Fit 2 sind inzwischen offiziell mit dem iPhone kompatibel – ganz rund scheint die Zusammenarbeit aber noch nicht zu laufen. SamMobile hat eine Gear S3 zu Testzwecken mit einem iPhone 7 Plus verbunden und stellte immer wieder Verbindungsabbrüche fest.

SamMobile fasst die Einrichtung zunächst kurz zusammen: Um die Smartwatch mit dem Smartphone zu koppeln, sei der Download der Gear S-App aus dem App Store erforderlich. Die Software benötige gewisse Rechte, andernfalls werde die Gears S3 nicht vom iPhone unterstützt. Zudem ist offenbar ein Samsung-Account erforderlich, um die Smartwatch mit zusätzlichen Apps und Zifferblätter zu versorgen. Benachrichtigungen lassen sich anzeigen, aufgrund von Einschränkungen durch iOS aber nicht über die Uhr beantworten, heißt es.

Ursache bislang ungeklärt

Ganz anders bei den Verbindungsabbrüchen: Die Tester berichten von ständigen Problemen, wobei unklar ist, ob iOS die Ursache ist oder die Gear S-App. Selbst während eines Downloads von Apps oder neuen Uhrendesigns sei es zu Unterbrechungen gekommen. Um die Verbindung wieder herzustellen, ist offenbar jedes Mal der Umweg über die Gear S-App erforderlich. Abgesehen davon scheinen die Features der Gear S3 auf dem iPhone 7 Plus wie vorgesehen zu funktionieren, sei es Fitness-Tracking per S Health oder das Verschicken von Fotos über die Galerie.

Nur der Einsatz des Music Players ist laut SamMobile umständlich: Wer eigene Musik hören möchte, muss offenbar erst Tracks über den Browser hochladen, und zwar über eine IP-Adresse, die Ihr vom Gear S3-Display abschreiben und manuell auf dem Smartphone eintragen müsst. Sowohl Smartwatch als auch iPhone 7 Plus müssten sich zudem im selben WLAN-Netzwerk befinden.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Kame­ra­funk­tio­nen sind über Umwege auf dem iPhone 7 Plus nutz­bar
Guido Karsten
iPhone 8 Plus YouTube APple
Apples iPhone 8 Plus und iPhone X bieten die spezielle Kamerafunktion "Porträtlicht". Über Umwege lässt sie sich auch auf dem iPhone 7 Plus nutzen.
iPhone 7 bis X: Fish­ball-Aufsteck­linse ermög­licht 360-Grad-Fotos und Videos
Guido Karsten1
Fishball YouTube Sora Elcan
Wer mit dem iPhone 7 oder einem neueren Modell 360-Grad-Aufnahmen machen möchte, kann zu einer Fishball-Linse greifen. Die ist sogar recht günstig.
Oscar-Preis­trä­ger Soder­bergh dreht Horror­film komplett mit einem iPhone
Guido Karsten
Beim Dreh von "Unsane" setzte Soderbergh vermutlich auf die Dualkamera des iPhone 7 Plus
Der Horrorfilm "Unsane" von Steven Soderbergh startet im Frühjahr 2018 in die Kinos. Er wurde vollständig mit einem iPhone gedreht.