Gebogenes Samsung Galaxy Note 4 auf der IFA 2014?

Supergeil !6
Das neue Galaxy Note 4 soll in einer Variante ein gebogenes Display wie das Galaxy Round besitzen
Das neue Galaxy Note 4 soll in einer Variante ein gebogenes Display wie das Galaxy Round besitzen(© 2014 Samsung)

Samsung wird auf der IFA, der Internationalen Funkausstellung in Berlin, das Galaxy Note 4 vorstellen. Wie ein Brancheninsider gegenüber der Korea Times sagte, werde die neue Phablet-Generation aber nur Teil einer breit angelegten Offensive neuer Produkte des koreanischen Herstellers sein.

Das Galaxy Note 4 soll auf der IFA, die vom 5. bis zum 10. September stattfindet, in zwei Versionen präsentiert werden: Für Nischenmärkte wird es das mutmaßliche 5,7-Zoll-Riesen-Smartphone mit gekrümmtem Display geben, für die breite Masse mit konventionellem, flachem OLED-Schirm. Erwartet wird eine leistungsstarke Ausstattung samt Quad-HD-Display und ein Release pünktlich zum Start des iPhone 6, um dem Hauptkonkurrenten Apple die Stirn zu bieten.

Breite Palette an Neuvorstellungen

Das Galaxy Note 4 soll nur ein Teil der neuen Produktpalette der Koreaner sein: Neben neuen gekrümmten Fernsehern mit OLED-Technologie und verschiedenen Smart-Home-Anwendungen soll Samsung auch mehrere neue Wearables auf seinen 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche vorstellen. Mit dabei: die Datenbrille Gear Glass, die als Konkurrenzprodukt zu Google Glass gehandelt wird. Da die Quelle aber von weiteren Wearables spricht, ist auch eine offizielle Vorstellung der Standalone-Smartwatch Gear Solo denkbar, sollte diese nicht schon vor der Messe an die Öffentlichkeit gebracht werden.

Samsungs Erzfeind Apple wird aller Vorraussicht nach im Herbst das iPhone 6 und die iWatch an den Start bringen. Der Elektronikkonzern aus Seoul will offenbar nicht tatenlos abwarten und bereitet bereits die Gegenoffensive vor. Alle Gerüchte zum Galaxy Note 4, das es mit dem neuen iPhone 6 aufnehmen soll, haben wir hier für Euch zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Runkee­per: Update erlaubt Apple Watch-Nutzern GPS-Tracking ohne iPhone
1
Die Apple Watch Series 2 kann Eure Läufe mit Runkeeper durch das GPS-Modul auch ohne iPhone tracken
Für die App Runkeeper rollt ein neues Update aus: Künftig greift die Software auf das in der Apple Watch Series 2 integrierte GPS-Modul zurück.
Apple Watch Series 2: Vier neue Werbe­spots pünkt­lich zur Weih­nachts­zeit
1
Die Apple Watch Series 2 als Weihnachtsgeschenk
Pünktlich zu den Weihnachts-Feiertagen hat Apple vier Clips veröffentlicht, um die Apple Watch Series 2 und deren Funktionen zu bewerben.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.