Gecrackte iOS-Apps ohne Jailbreak

Nutzer von Apple-Geräten können ohne Jailbreak Anwendungen illegal cracken, berichtet die technische Nachrichten-Webseite "The Next Web" (TNW). In den vergangenen Wochen nahm ein neues Angebot seinen Dienst auf.

TNW warnt: Es werde durch eine neue Methode ohne Jailbreak noch einfacher, Apps auf unerlaubtem Wege auf das eigene iOS aufzuspielen. Tausendfach würden Kopien von Anwendungen über das Tool erstellt, schreibt das Online-Magazin unter Berufung auf Entwicklerkreise. Es wird vermutet, der Dienst biete die Apps mit Hilfe einer Firmenlizenz oder einem Verbund von Entwicklerkonten an.

Foto: engadget.com



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.