Gegen Nazis: App informiert über Demos und Aufmärsche

Supergeil !5
Die Berlin-Karte der App "Gegen Nazis" zeigt relevante Orte für Gegendemonstranten an
Die Berlin-Karte der App "Gegen Nazis" zeigt relevante Orte für Gegendemonstranten an(© 2014 Berlin gegen Nazis)

Das Netzwerk "Berlin gegen Nazis" hat eine Anwendung für mobile Geräte veröffentlicht, die schlicht "Gegen Nazis" heißt. Damit könnt Ihr Euch über Veranstaltungen der rechtsextremen Szene und eventuelle Gegendemonstrationen in Berlin informieren.

Laut des Beschreibungstextes der App ist das zentrale Element eine Karte von Berlin. Wenn eine relevante Veranstaltung stattfindet, werdet Ihr per Push-Mitteilung über die Route, Versammlungsorte und Protestaktionen informiert. Bislang ist die App nur für Android-Geräte im Google Play Store kostenlos verfügbar, eine iOS-Version ist aber ebenfalls geplant.

Engagement gegen Rechts unterstützen

Die Ausrichtung der Anwendung sei unkommerziell, wird eine Mitarbeiterin des Netzwerks "Berlin gegen Nazis" von der Berliner Morgenpost zitiert. Die App sammle auch keine persönlichen Daten über die Nutzer. Ein Redaktionsteam des Netzwerkes sei für die Inhalte verantwortlich und würde alle Quellen genau auf ihre Verlässlichkeit und Qualität prüfen.

Zu dem Netzwerk gehören laut der TAZ außer der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus auch die Gewerkschaft Verdi und der DGB, die Berliner Stadtreinigung und der Energiekonzern Vattenfall. Das Netzwerk und die App werden außerdem von der Senatsverwaltung für Integration in Berlin gefördert.


Weitere Artikel zum Thema
"Doctor Who" und Co.: Amazon Prime Video Chan­nels bietet nun BBC Player
Christoph Lübben
Künftig könnt ihr auf dem Sofa viele BBC-Sendungen über Amazon sehen
Über Amazon Prime Video Channels findet ihr künftig den BBC Player. Hier erwarten euch etwa viele britische Serien, darunter "Doctor Who".
WhatsApp: Neue Funk­tion macht Grup­pen­chats über­sicht­li­cher
Guido Karsten
WhatsApp lässt bald alle Nutzer aus Gruppenchats heraus private Antworten versenden
WhatsApp testet aktuell wieder eine neue Funktion: Die Verbesserung für Gruppenchats dürfte aber schon bald allen Nutzern zur Verfügung stehen.
Insta­gram wird noch mehr zur Shop­ping-Platt­form
Christoph Lübben
Shopping-Funktionen hat Instagram bald auch für Videos
Instagram erweitert pünktlich vor der Weihnachtszeit die Shopping-Funktionen. Künftig findet ihr Produkte an noch mehr Stellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.