Gerücht: Microsoft Office 2013 für iOS und Android im März 2013?

Über eine Version von Microsofts Büro-Suite Office 2013 für iOS und Android wurde immer mal wieder geredet, vor allem um eine iPad-Version gab es zahlreiche Gerüchte. Jetzt berichtet The Verge unter Berufung auf eine tschechische Website, dass Office 2013 für iOS, Android, Symbian und Windows Phone im März kommenden Jahres auf den Markt kommen soll.

Noch ist nicht klar, ob diese Meldung der Wahrheit entspricht. Sie geht angeblich zurück auf eine Pressemitteilung von Microsoft Tschechien. Zwischenzeitlich dementierte Microsoft jedoch die Gerüchte. „Die Informationen unserer tschechischen Niederlassung sind nicht korrekt. Wir haben derzeit nichts weiter mitzuteilen,“ heißt es in einem Statement von Microsoft, das The Verge vorliegt. Dennoch halten wir es für durchaus möglich, dass Microsoft eine mobile Version der neuen Büro-Suite veröffentlichen wird. Möglicherweise will man sich derzeit nur zeitlich nicht festlegen lassen.