Gerüchte verdichten sich: iPad 3 im März

Apple ist immer sehr zugeknöpft was die Release-Termine neuer Produkte angeht. Umso eifriger ist die Gerüchteküche. Und die hat derzeit einiges zu tun. Das iPad 3 soll im März 2012 auf den Markt kommen. Hinweise darauf gibt es zahlreiche.

Da wären zum einen die Schutzhüllen, die beim Hersteller Chinee aufgetaucht sind. Auch Zulieferer und Hersteller, unter anderem Foxconn, vermeldeten bereits den Start der Produktion. Angeblich soll das iPad 3 auch gleich mit iOS 5.1 auf den Markt kommen. Außerdem soll das neue Tablet aus dem Hause Apple mit dem neuen, schnelleren Mobilfunk-Standard LTE, dem Nachfolger von UMTS ausgestattet sein.

Erneut angeheizt wird die Gerüchteküche von Amazon. Der französische Ableger des Online-Händlers hat mit „iPad 3 pour les nuls – iPad 3 für Dummies“ ein Buch zum neuen Apple Tablet ins Portfolio aufgenommen, das laut der Website ab dem 29. März erhältlich sein wird. Bei Amazon Deutschland kann man bereits „Das ultimative Praxisbuch zum iPad 3“ vorbestellen, das ebenfalls im März verfügbar sein soll. Weitere Titel zum iPad 3 sind bei Amazon bereits gelistet, sie sollen ab April bzw. Mai erhältlich sein.

Die Gerüchte zu einem Marktstart des iPad 3 im März verdichten sich also zunehmend. Apple schweigt sich dazu wie immer aus.