Gerüchte zu PlayStation 4 und Xbox 3

Es ist noch eine ganze Weile hin bis die E3 2012 die Augen der Gamer auf sich zieht. Doch schon machen erste Gerüchte die Runde, was es an Neuheiten auf der diesjährigen Messe zu sehen geben könnte. Dass Microsoft an der Xbox 720, der dritten Generation der Spielekonsole arbeitet, ist kein Geheimnis. Und auch, dass Sony mitziehen muss, wenn man nicht Marktanteile kampflos an die Konkurrenz abtreten will, dürfte jedem klar sein.

Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) wird die neue Generation der Wii, die Wii U präsentiert. So viel ist sicher. Doch könnte es durchaus zu einem Aufeinanderprallen der Spiel-Welten kommen. Denn es wird gemunkelt, dass auch Microsoft die neueste Generation der Xbox in Los Angeles vorstellen wird. Und es machen Gerüchte die Runde, dass auch Sony mit der PlayStation 4 auf der E3 an die Öffentlichkeit gehen will.

Das britische Branchenmagazin Market for Computer and Video Games (MCV) will erfahren haben, dass beide Konsolen auf der E3 vorgestellt werden. Das wäre dann ein echtes Novum, denn drei Konsolen wurden noch nie gleichzeitig präsentiert. Wie MCV berichtet, sollen sowohl Microsoft als auch Sony gegenüber Drittherstellern die Präsentation der neuesten Konsolen-Generationen angedeutet haben.

Zu konkreten Startterminen ist noch nichts bekannt. Denkbar und sinnvoll wäre jedoch ein Marktstart in der Vorweihnachtszeit. Die E3 findet von 5. bis 7. Juli 2012 in Los Angeles statt. Sie ist weltweit eine der größten Messen für Computer- und Videospiele.