Gesund mit iOS 8: Neue HealthKit-Kategorie im App Store

Nach dem Fehlstart von Health kann sich Apple nach der Bug-Bereinigung mit iOS 8.0.2 nun wieder anderen Dingen zuwenden. Gesundheits-Apps mit HealthKit-Kompatibilität beispielsweise. Die liegen bald alle gesammelt in der neuen Kategorie "Apps for Health" vor – zertifiziert und in der Regel mit HealthKit-Funktionen erweitert.

Bentgate und Updategate – Apple lässt in diesen Tagen beim Hürdenlauf einige Stolpersteine hinter sich, scheint jetzt aber langsam fit und gut gerüstet für die Zukunft zu sein. Gesunde Neuerungen sind nämlich jetzt im US-amerikanischen App Store auszumachen. Die neue Kategorie "Apps for Health" umklammert vermutlich auch schon bald im deutschen App Store alle zertifizierten Apps, die ein sportliches Zusammenspiel mit Health unter iOS 8 erlauben. Bisher konnten wir die Kategorie auf unseren iPhones leider nicht entdecken, dafür aber einen Screenshot der US-Version.

Für Sportler, für Gesundheitsbewusste, für Datensammler

Bereits seit Samstag gibt es im amerikanischen App Store den neuen Reiter, unter dem eine Vielzahl neuer Sport- und Gesundheits-Apps zusammengefasst werden. Derzeitig sind 14 gelistet, mehr werden sicherlich folgen. Apple hat dafür jetzt die ersten Apps mit HealthKit-Funktionen freigegeben – fast unmittelbar nach dem Ausrollen des iOS 8.0.2-Updates. Darunter Apps für die eigenen Workout-Pläne, Kalorienzähler- und Diät-Apps oder auch Apps für einen besseren Schlaf oder für die gelungene Meditation. Ein bisschen Ruhe kann nach den Turbulenzen der letzten Tage schließlich nicht schaden.


Weitere Artikel zum Thema
Beats Decade Collec­tion: Jubi­lä­ums-Kopf­hö­rer vor Ankün­di­gung aufge­taucht
Christoph Lübben
Die Beats Solo3 Wireless gibt es bald wohl auch in Schwarz-Rot
Frühstart für Jubiläums-Kollektion? Mit der "Beats Decade Collection" erwartet uns wohl eine Limited Edition von beliebten Kopfhörern.
Mehr Spei­cher­platz fürs iPhone: Apple führt Gratis-Monat für iCloud ein
Francis Lido
Offenbar könnt ihr euch einen Monat lang iCloud-Speicher auf Apples Kosten sichern
Bei Speicher-Upgrades für iCloud erhaltet ihr den ersten Monat künftig offenbar kostenlos. Danach gilt der reguläre Preis.
iOS 12 im Konzept: So könn­ten Benach­rich­ti­gun­gen ausse­hen
Francis Lido
Das neue iOS (hier ein Bild der iOS 11.3 Beta) enthält angeblich keine bahnbrechenden Features
Ein neues iOS-12-Konzept sieht einen übersichtlicheren Benachrichtigungsbildschirm vor. Dabei helfen sollen gebündelte Mitteilungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.