Gmail-Update für Android Lollipop: Support für Outlook

Android Lollipop-Update-Nachschub von Google: Vor dem Release der neuen Android-Version hübscht das Unternehmen nun auch Gmail auf und spendiert der App ein Update, das dem Programm neben dem Material Design auch neue Funktionen beschert. Ein geleaktes Video demonstriert die Neuerungen der Gmail-App.

Die aktualisierte Version von Gmail soll zwar erst im Zuge der Android Lollipop-Verteilung offiziell verfügbar sein, doch ein neu aufgetauchtes Promo-Video gibt Euch bereits jetzt einen Eindruck vom bevorstehenden Update der App. Selbstverständlich erstrahlt Gmail unter Android Lollipop in Googles neuem Material Design, welches der App einen frischen neuen Look verpasst. Dazu kommen allerdings auch einige sehr interessante Funktionen, wie Android Police berichtet.

Gmail ermöglicht die Nutzung anderer Mail-Konten

Die wohl wichtigste Neuerung des Updates ist zweifellos, dass Ihr mit Gmail künftig auch Konten anderer Mail-Anbieter wie Yahoo oder Outlook nutzen könnt. Laut mobiflip erfolgt dies wahrscheinlich über IMAP.

Der Wechsel zwischen den jeweiligen Konten erfolgt mit einem einfachen Wischen über das Display. Demnach rüstet sich Google also dafür, dass Ihr mit Gmail alle Eure Mails mit der App managen könnt. Die ersten Geräte mit vorinstalliertem Android Lollipop wie beispielsweise das Nexus 9 von HTC stehen ab dem 3. November in den Läden. Es ist davon auszugehen, dass Google im Zuge dessen auch das Gmail-Update zur Verfügung stellen wird. 


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: 100 neue Poké­mon sind schon zu hören und bekom­men Kostüme
Jan Johannsen
Die Pokémon in Pokémon GO gibt es wohl bald in neuen Farben.
Findige Entwickler haben sich den Quellcode der Version 0.49.1 von Pokémon GO angeschaut und dabei die Tondateien der 100 neuen Pokémon entdeckt.
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.
Nintendo Switch in "The Tonight Show": Jimmy Fallon zockt Probe
Marco Engelien
Jimmy Fallon darf das neue "Zelda" auf der Nintendo Switch testen.
Statt eines Promis war die Nintendo Switch die Attraktion in "The Tonight Show". Talkmaster Jimmy Fallon durfte das neue "Zelda" probespielen.