Goat Simulator: Kult-Game jetzt für iOS und Android

Gehörnte Zerstörung für iOS und Android: der Goat Simulator macht es möglich
Gehörnte Zerstörung für iOS und Android: der Goat Simulator macht es möglich(© 2014 Goat Simulator, CURVED Montage)

Entdecke die Ziege in Dir! Was als Scherz übernächtigter Programmierer der Coffee Stain Studios gedacht war, hat sich rasend schnell zu einem echten Game-Phänomen entwickelt: der Goat Simulator. Jetzt könnt Ihr endlich auch auf iOS- und Android-Geräten als Ziege Amok laufen.

Der Goat Simulator war im Frühjahr ein echter Überraschungshit, doch ganz ernst nehmen sich die Macher des Spiels selber nicht. Die Beschreibung des Spiels spricht von einem vollkommen bescheuerten Erlebnis, für das Ihr Euer Geld besser nicht zum Fenster rauswerfen solltet. Wer jedoch schon immer mit einer Ziege alles zerstören wollte, was ihm vor die Hörner kommt, darf sich freuen. Das irre Kult-Game mit Glitch-Effekten ist ab sofort auch für iOS- und Android-Geräte zu haben. 4,49 Euro müsst Ihr ausgeben, um in das Fell einer durchgedrehten Ziege zu schlüpfen.

Der Triumph des Goat Simulator geht weiter

Selbst nach der Eroberung der Smartphones und Tablets hat der Goat Simulator offenbar noch nicht genug: Die Ziegen-Simulation der nächsten Generation soll ihren Siegeszug nämlich unbeirrt fortsetzen und demnächst auch für Microsofts Xbox One erscheinen. Wir wünschen viel Spaß bei so großartigen Dingen wie Rennen, Springen, Lecken oder dem einfachen Umrennen von Dingen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P Smart 2020 star­tet in Deutsch­land – Das ist neu
Guido Karsten
Angesichts der Beliebtheit des Huawei P Smart 2019 (Bild) war der Nachfolger so gut wie sicher
Das Huawei P Smart 2020 ist noch nicht einmal angekündigt, da taucht es schon im Shop des Herstellers auf. Wir zeigen euch, was das neue Modell kann.
Xbox Series X: Erstes Game­play – Die cool­s­ten Spiele-Trai­ler des Events
Christoph Lübben
Ac Valhalla Trailer
Am 7. Mai erfolgte endlich der Gameplay-Reveal zur Xbox Series X. Microsoft zeigte zahlreiche Titel von Drittherstellern mit hübscher Grafik.
Apple Watch Jubi­läum: Entwick­ler teilt Fun Facts über ihre Entste­hung
Guido Karsten
Apples erste Apple Watch Edition war für den entsprechenden Preis auch in 18-karätigem Gold erhältlich
Die erste Apple Watch erschien im April 2015. Zum fünften Geburtstag gab einer ihrer Schöpfer nun spannende Details zur Entwicklung preis.