"Nie im Leben!": "God of War"-Entwickler verzichten auf Mikrotransaktionen

"God of War" erscheint im April 2018
"God of War" erscheint im April 2018(© 2018 Sony)

Einfache Frage, klare Antwort: Ein Nutzer wollte von Cory Barlog, Game Director für "God of War", wissen, ob es in dem Titel Mikrotransaktionen geben wird. Er antwortete via Twitter prompt und eindeutig: "No freakin way!!!" – übersetzt also "Nie im Leben!"

Demnach wird der Exklusivtitel für die PlayStation 4 das bei wohl vielen Spielern unbeliebte Zahlungssystem nicht enthalten. Viele Spieleentwickler bauen aktuell Mikrotransaktionen in ihre Games ein, um zusätzliche Einnahmen zu generieren. Spieler können gegen Bezahlung zusätzliche Inhalte oder Gegenstände (sogenannte Lootboxen) freischalten oder wertvolle Zeit, etwa beim Bau von Truppen, sparen. Bei Metal Gear Survive verlangt Konami sogar Geld für zusätzliche Speicher-Slots.

DLCs trotzdem möglich

Dass ihr bei euren Abenteuern mit dem Kriegsgott Kratos nicht nachträglich zur Kasse gebeten werdet, dürfte Fans der Spiele-Reihe freuen. Barlog bekam für sein Statement durchweg positive Rückmeldungen. "Du bist unser Mann" und "Als Spieleentwickler bekommst du 10/10" ist in den Kommentaren zu lesen. Möglich ist allerdings weiterhin, dass Sony zu "God of War" irgendwann auch (kostenpflichtige) DLCs anbietet, um etwa neue Gegner oder Gebiete einzuführen.

Das Spiel erscheint am 20. April 2018. Sony bietet außerdem ein limitiertes Bundle mit PS4-Pro und Controller im "God of War"-Design an. Der Titel ist zudem nur eines von mehreren Highlights, die im Laufe des Jahres für die PlayStation 4 erscheinen. Im Mai 2018 kommt beispielsweise das lang erwartete "Detroit: Being Human" für die Sony-Konsole.

Weitere Artikel zum Thema
"Red Dead Redemp­tion 2" und "God of War" für Spiel des Jahres nomi­niert
Francis Lido
Bei den Game Awards kommt es zum Duell zweier Top-Titel
Die Nominierten für die Game Awards 2018 stehen fest: "Red Dead Redemption 2" und "God of War" könnten die meisten Preise abräumen.
"God of War" bietet ab sofort "Neues Spiel Plus"-Modus
Christoph Lübben
In "God of War" müsst ihr auch mit Köpfchen vorgehen
"God of War" hat ein großes Update erhalten. Mit "Neues Spiel Plus" könnt ihr einen neuen Story-Durchgang mit all euren Items starten – und noch mehr.
"God of War": Das steckt in der Collec­tor's Edition
Christoph Lübben
God Of War
"God of War" erscheint in wenigen Tagen auch als Collector's Edition. Die Inhalte der Box werden euch in einem Unboxing-Video genauer gezeigt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.