Goldig: Samsung Galaxy S5 auch im Edelmetall-Look

Unfassbar !5
Vorbild Apple iPhone 5s: Das Galaxy S5 könnte ebenfalls in Gold erscheinen.
Vorbild Apple iPhone 5s: Das Galaxy S5 könnte ebenfalls in Gold erscheinen.(© 2014 CURVED)

Edel oder übertrieben protzig: Die Geschmäcker gehen bei goldenen Accessoires auseinander – vor allem dann, wenn es um technische Gadgets und Smartphones geht. Gerüchte um eine mögliche Ausführung des Samsung Galaxy S5 könnten der Diskussion um Stil neue Nahrung geben.

Wie das Technik-Portal GSM Arena berichtet, ist ein Screenshot aus dem internen System von Vodafone aufgetaucht – auf diesem ist zu sehen, dass das Samsung Galaxy S5 auch in Gold gelistet wird. In derselben Liste ist das goldene iPhone 5s aufgeführt, ebenso wie eine goldene Version des HTC One 4G.

Goldene Smartphones besonders in China sehr erfolgreich

In der chinesischen Kultur ist Gold eine Farbe, die positiv aufgenommen wird: Sie symbolisiert Erfolg und Wohlbefinden. Dadurch ist auch erklärbar, dass die goldene Variante des iPhone 5s dort einen besonders hohen Absatz fand. Anscheinend nimmt sich Samsung diesen Erfolg zum Vorbild – und das, obwohl das südkoreanische Unternehmen bisher eher zurückhaltend war, was die Farbgestaltung seiner Mobiltelefone anging.

Bis sicher ist, ob es wirklich eine goldene Version des Samsung Galaxy S5 geben wird, werden sich Interessenten zumindest bis zum Montag gedulden müssen. Dann starten die Koreaner ihr großes Unpacked-Enthüllungs-Event auf dem MWC 2014 in Barcelona. Erscheinen soll das neue Flaggschiff von Samsung voraussichtlich zwischen Mitte März und Anfang April.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten1
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S5 erhält Sicher­heits­up­date für Juli in Europa
Christoph Lübben4
Das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 ist offenbar immer noch weit verbreitet
Für das Samsung Galaxy S5 ist eine neue Aktualisierung verfügbar. Enthalten ist das Sicherheitsupdate für Juli, das mehrere Lücken im System schließt.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten3
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.