Google empfiehlt Huawei P30 und P30 Pro für YouTube

Die Topmodelle Huawei P30 und P30 Pro konnten sich als YouTube Signature Devices qualifizieren
Die Topmodelle Huawei P30 und P30 Pro konnten sich als YouTube Signature Devices qualifizieren(© 2019 CURVED)

Auszeichnung für das Huawei P30 und das P30 Pro: Smartphones, die sich besonders gut für die Wiedergabe von YouTube-Videos eignen, zählt Google zu den sogenannten YouTube Signature Devices. Dazu gehören nun auch die gerade erschienenen Huawei-Flaggschiff-Handys.

Unter den zehn neuesten YouTube-Spezialisten befinden sich laut der Auflistung von Google gleich sechs Geräte aus dem Hause Huawei. Zusammen mit dem P30 Pro, dem P30 ist auch das Honor View 20 ausgezeichnet worden. Zudem gehören auch die im Oktober 2018 erschienenen Modelle Mate 20, Mate 20 Pro und Huawei Mate 20 X zur Riege der YouTube Signature Devices. Letzteres ist mit einer Bildschirmdiagonale von 7,2 Zoll sogar das mit dem größten Display im Bunde.

Immer noch kein iPhone ausgezeichnet

Obwohl mittlerweile schon 32 Geräte die Auszeichnung für eine besondere YouTube-Eignung tragen, hat es noch kein iPhone in die Liste geschafft. Ob sich das jemals ändern wird, ist auch fraglich. Dafür müsste Apple auf Hardware-Seite den von Google entwickelten VP9-Codec zur Übertragung von Videos unterstützen.

Wahrscheinlicher ist aber wohl, dass Apple noch auf den VP9-Nachfolger-Codec wartet. Dieser heißt AV1 und könnte ab 2020 zum Einsatz kommen. YouTube will ihn einsetzen, sobald er verfügbar ist. Der fehlende VP9-Support von Apple ist übrigens auch dafür verantwortlich, dass ihr mit Apple TV keine echten 4K-Videos von YouTube zu sehen bekommt.

Huaweis P30, P30 Pro und Co. unterstützen jedenfalls VP9. Außerdem erfüllen sie auch die fünf übrigen Anforderungen, die Google an YouTube Signature Devices stellt. So können sie 360-Grad-, 4K- und HDR-Inhalte wiedergeben und beherrschen zudem hohe Bildwiederholraten und YouTubes DRM-Kopierschutz für Premium-Inhalte.


Weitere Artikel zum Thema
Android 11 macht YouTube kaputt
CURVED Redaktion
Smart10Die neueste Android-Version bereitet YouTube teilweise Probleme
Das Update auf Android 11 hat für einige Nutzer unangenehme Folgen: YouTube und Spiele funktionieren nicht mehr richtig.
Huawei-Smart­watch als Gratis-Beigabe: Herstel­ler star­tet Sommer-Ange­bote
Christoph Lübben
Die Huawei Sommer-Angebote sind durchaus attraktiv: Allein beim P30 gibt es Extras im Wert von fast 270 Euro.
Die Sommer-Angebote von Huawei sind da. Bei vielen Smartphones des Herstellers gibt es nun Extras wie eine Gratis-Smartwatch dazu – für kurze Zeit.
Smart­phone-Tests 2020: Die besten Fotos aus unse­ren Reviews
Christoph Lübben
Viele schöne Fotos haben wir 2020 in unseren Smartphone-Tests gemacht. Und das hier ist die wohl beste Aufnahme
Ein Blick zurück auf unsere Smartphone-Tests aus 2020: Hier findet ihr die coolsten Fotos aus allen Reviews der CURVED-Redaktion.