Google Fotos kann aus euren Bildern einen romantischen Film erstellen

In Google Fotos profitiert ihr von nützlichen KI-Features
In Google Fotos profitiert ihr von nützlichen KI-Features(© 2015 CURVED Montage)

Valentinstag, Muttertag und Co. sind in diesem Jahr schon vorbei. Google Fotos setzt dennoch voll auf Romantik. Die Entwickler integrieren nun die Möglichkeit, mit "Love Story" aus Fotos romantische Filme zu erstellen, wie 9to5google berichtet. Hierzulande ist das Feature allerdings nur über Umwege zu erreichen.

Der Assistent von Google Fotos erstellt regelmäßig automatisch Collagen, Animationen und Filme für euch. Die persönlichen Kunstwerke könnt ihr aber auch manuell erstellen. In diesem Zusammenhang stellt euch Google diverse thematische Vorlagen zur Auswahl, darunter "Sie wachsen so schnell heran", "Hund-Film", "Selfie-Film" und neuerdings auch "Love Story". Letztere richtet sich an verliebte Pärchen.

So verfilmt ihr eure Liebesgeschichte

Um einen Film über Google Fotos zu erstellen, öffnet ihr die App. Tippt nun am unteren Bildschirmrand auf den Reiter "Assistent" und anschließend auf "Film". Wählt nun eines der Themen aus und folgt den jeweiligen Anweisungen. Die Anwendung erstellt nun auf Basis diverser Algorithmen innerhalb kürzester Zeit einen persönlichen Film, der mit passender Musik hinterlegt ist. Das Ergebnis könnt ihr zum Beispiel mit euren Freunden teilen.

Die Geschichte hat allerdings einen Haken: Sie funktioniert in Google Fotos nur, wenn ihr die Gesichtserkennung einschaltet, und diese ist in Deutschland weiterhin eigentlich nicht verfügbar. Es gibt allerdings einen Umweg, über den ihr das Feature aktivieren und dann auch "Love Story"-Filme erstellen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Stadia: Preis, Spiele und mehr – was wir bereits wissen
Francis Lido
Mitte März 2019 hat Google Stadia vorgestellt
Die Enthüllung von Google Stadia hat hohe Wellen geschlagen. Unser Überblick verrät, was bisher über den Spiele-Streaming-Dienst bekannt ist.
Google Stadia ist wohl eher für Gele­gen­heits­s­pie­ler gedacht
Christoph Lübben
Action-Rollenspiele wie "Assassin's Creed Odyssey" sollten auch dann noch spielbar sein, wenn es zu Latenzproblemen kommt
Google Stadia überträgt Games auf verschiedene Geräte. Die Lösung mag für einige praktisch sein, doch dürfte sich nicht für jeden Spieler eignen.
OnePlus 3(T): Besit­zer können bald Android Pie auspro­bie­ren
Francis Lido
Das OnePlus 3T erhält Android Pie als Beta-Version
Android Pie steht in Kürze als Beta-Version für das OnePlus 3 und das 3T zur Verfügung. Allerdings müsst ihr euch für den Test zeitnah bewerben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.