Google fragt nach Euren Wunsch-Features für Chromecast

Supergeil !24
Ihr habt Ideen für Chromecast? Dann sagt Google Bescheid!
Ihr habt Ideen für Chromecast? Dann sagt Google Bescheid!(© 2014 CURVED)

Was sollte Chromecast unbedingt noch können? Google will das von Euch hören und hat auf seiner hauseigenen Moderator-Plattform eine öffentliche Umfrage nach neuen Ideen für künftige Updates seines Streaming-Sticks gestartet.

Damit dreht sich der übliche Spieß zwischen Euch und dem Suchmaschinen-Riesen um: Nicht Ihr sucht bei Google nach etwas, sondern Google bei Euch. Um einen Beitrag dazu zu leisten, dass Chromecast künftig Euren Vorstellungen entspricht, loggt Ihr Euch auf der dazugehörigen Moderator-Seite mit Eurem Google-Account ein und könnt direkt Vorschläge einreichen. Zu bereits vorhandenen Ideen dürft Ihr zudem Eure Zustimmung oder Ablehnung äußern.

Über 150 Vorschläge sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bereits in die schlicht mit “Ideas” betitelte Umfrage eingegangen. Insgesamt konnte die Aktion bislang über 800 Nutzer zur Beteiligung verlocken, die in der Summe auf fast 10.000 abgegebene Stimmen zu den vorgeschlagenen Ideen kommen.

Mehr Kompatibilität

Die größte Zustimmung erfährt dabei ein Feature, das sich gleich in einer ganzen Reihe unterschiedlicher Formulierungen unter den beliebtesten Ideen findet: die Möglichkeit, lokale Inhalte vom Smartphone oder Tablet mithilfe von Chromecast auf den Fernseher zu streamen. Damit wünschen sich die Nutzer letztendlich, dass der Streaming-Stick ein vollwertiges Abbild ihres Android-Geräts schafft, anstatt auf die Unterstützung einzelner Apps oder Funktionen zu bauen.

Aber auch Multitasking oder die Unterstützung weiterer Dateiformate sind häufig gefragte Features. Das bisherige Umfrageergebnis lässt sich also gut unter einem Stichwort zusammenfassen: mehr Kompatibilität. Wir sind gespannt, ob Google auf die Stimme des Volkes hört – neu ist dieser Wunsch nämlich nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Trotz Stre­a­ming-Boom: TV belieb­tes­tes Abspiel­ge­rät für Serien und Co.
Francis Lido
Viele Nutzer schauen Streams am Fernseher – etwa über Apple TV 4K
Müssen sich TV-Hersteller wegen des Streaming-Booms Sorgen machen? Offenbar nicht: Die meisten Nutzer schauen Streams auf dem Fernseher.
YouTube kommt auf das Fire TV – und Amazon Prime Video auf Chro­me­cast
Michael Keller
Peinlich !5Bald könnt ihr über Amazon Fire TV wieder YouTube anschauen
Google und Amazon beenden ihren Streit: Bald könnt ihr über euer Fire TV wieder YouTube ansehen – und über euren Google Chromecast Amazon Prime Video.
Chro­me­cast: 70.000 Geräte von "PewDiePie"-Hack betrof­fen
Christoph Lübben
Euer Chromecast soll durch falsche Router-Einstellungen Angriffen ausgeliefert sein
Schon über 70.000 Nutzer sind vom "PewDiePie"-Hack betroffen. Allerdings haben die Angreifer wohl keine bösen Absichten.