Google Glass ist für einen Tag in den USA erhältlich

Google Glass: Eine Kamera im Gesicht führt schnell zu Rechtsbrüchen
Google Glass: Eine Kamera im Gesicht führt schnell zu Rechtsbrüchen(© 2014 CURVED)

Bereits am 15. April kommt Google Glass in den Handel – zunächst aber nur in den USA und auch nur für einen Tag. Eigentlich wollte Google das erst kommende Woche ankündigen, doch hatte The Verge bereits vorab davon erfahren. Daher kam auch die offizielle Bestätigung etwas früher.

Am kommenden Dienstag können Personen, die einen US-Pass besitzen, die Datenbrille bestellen – zu einem stolzen Preis von 1500 Dollar. Auf diese Weise will man die Gruppe der Tester erweitern, denn bislang war Google Glass nur eingeschränkt im Rahmen des sogenannten Explorer-Programms erhältlich.

Auf einen weltweiten Release des Wearables müssen wir weiter warten. Wir haben aber bereits einen Blick auf die Datenbrille werfen können.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !5Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.
Galaxy A5, A3 und A7 (2016): Android Nougat-Update soll kommen
Michael Keller
Her damit !21Das Galaxy A5 von 2016 soll mit Android Nougat ausgestattet werden
Eine Reihe an Mittelklasse-Smartphones von Samsung soll das Update auf Android Nougat erhalten. Dazu gehören das Galaxy A3, A5 und A7 von 2016.
PS4: Sony veröf­fent­licht PlaySta­tion Commu­ni­ties-App für iOS und Android
Guido Karsten
Sony, PS4, Playstation 4
PS4-Spieler können bereits seit über einem Jahr mit ihren Konsolen auf das Communities-Feature zugreifen. Nun ist die Funktion auch mobil verfügbar.