Google Glass: Infos zur neuen Datenbrille durchgesickert

Die Google Glass Enterprise Edition richtet sich an Unternehmen
Die Google Glass Enterprise Edition richtet sich an Unternehmen(© 2017 Google)

Es ist schon einige Jahre her, dass Google Glass für Aufsehen sorgte. Im Handel erschien die Datenbrille bislang allerdings nicht. Dies könnte sich aber bald ändern, wenn die neuen Gerüchte der Wirklichkeit entsprechen. Demnach könnte die Vorstellung einer neuen Version schon bald erfolgen. Allerdings wird es wohl erneut ein Business-Gadget.

Es sind Bilder ins Netz gelangt, die eine neue Version von Google Glass zeigen sollen, wie 9to5Google berichtet. Ein Bild findet ihr am Ende des Artikels. Offenbar sieht das kommende Modell der bereits bekannten "Enterprise Edition" sehr ähnlich. Der Aufkleber mit der Modellbezeichnung "GG2" soll allerdings auf die neue Version hinweisen, da die erste Google Glass als "GG1" bezeichnet wird.

Vorstellung schon im Mai 2019?

Das neue Modell sei nicht für Privatpersonen gedacht, wir sollen eine überarbeitete Ausführung der "Enterprise Edition" auf den Bildern sehen. Dieses Modell richtet sich an Unternehmen und ist für professionelle Einsätze gedacht.

Google Glass 2 soll bereits in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht sein. In der überarbeiteten Fassung dient demnach ein Snapdragon 710 als Antrieb – Qualcomms Chipsatz der oberen Mittelklasse. Zudem seien 3 GB RAM vorhanden. Für Aufnahmen steht der Datenbrille angeblich eine 32-MP-Kamera zur Verfügung, die auch 4K-Videos machen kann. Als Betriebssystem sei Android Oreo installiert.

Noch ist nicht ganz klar, woher die Aufnahmen von Google Glass genau kommen. Die Bilder wirken laut 9to5Google allerdings, als stammen sie von der Zulassungsbehörde FCC. Das Amt darf die Bilder offenbar erst ab dem 11. Mai für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies ist ein Hinweis darauf, wann die Datenbrille offiziell vorgestellt werden könnte: Die Entwicklerkonferenz Google I/O 2018 findet einige Tage zuvor statt – vom 7. bis 9. Mai 2019.


Weitere Artikel zum Thema
Google Glass ist als Enter­prise Edition für Unter­neh­men zurück
Marco Engelien
Die neue Glass ist für den Einsatz in Lagerhallen und Co. optimiert.
Ist dies das Comeback des Jahres? Google bringt die Google Glass zurück. Diesmal als Enterprise Edition für Unternehmen. Alles Details lest Ihr hier.
Google arbei­tet an einer VR-Brille - und killt Google Glass endgül­tig
Marco Engelien
Naja !8Cardboard war wohl erst der Anfang von Googles VR-Aktivitäten.
Auch Google soll nun an einer VR-Brille arbeiten. Dafür wird eigens Personal abgeworben. Ein altes Projekt ist dagegen endgültig Geschichte.
Google Glass: So sieht die "Enter­prise Edition" aus
Michael Keller
Die neue Version der Datenbrille Google Glass soll robuster sein
Die zweite Version von Google Glass ist zertifiziert. Die "Enterprise Edition" hat kein grundlegend neues Design, weist aber ein paar Änderungen auf.