Google+ goes iPhone

Google hat in den letzten Tagen und Wochen für großes Aufsehen gesorgt, als das soziale Netzwerk Google+ an den Start ging. Damit hat Facebook direkte Konkurrenz bekommen. Die Android App von Google+ war natürlich schon sehr früh im Android Market zu finden. iPhone Nutzer mussten sich jedoch noch gedulden.

Jetzt ist es aber soweit und auch die iPhone App für Google+ ist im App Store bzw. über iTunes erhältlich. Rund drei Wochen hat es gedauert, bis die App den Review Prozess von Apple durchlaufen hat. Gerüchte besagten, dass Apple sich dafür besonders lange Zeit gelassen hat. Doch wie dem auch sei, auch die Besitzer eines iPhones können Google+ jetzt in der vollen Bandbreite nutzen statt in der Light-Version im Browser.

Die Google+ App fürs iPhone kann alles, was auch die Android Variante kann: Man sieht den Stream, der sich in drei verschiedene Kategorien (incoming, Circles und Umgebung) einteilen lässt, kann auf die Circles zugreifen und hat mit Huddle eine Möglichkeit zum Gruppenchat. Im Stream gibt es Reiter, mit denen man zwischen den einzelnen Kategorien wechseln kann. Auch das eigene Profil kann man in der App bearbeiten sowie Fotos hochladen und anschauen. Außerdem erhält man Benachrichtigungen über Neuigkeiten im Stream – ganz so, wie man es von Facebook kennt.

Die Funktion Google Hangouts gibt es noch nicht in der iPhone App für Google+. Man darf aber wohl annehmen, dass dieses Feature mit einem der folgenden Updates der App noch eingebaut wird. Bisher gibt es die Google+ App nur für das iPhone, mit dem iPad ist sie noch nicht kompatibel. Mindestanforderung ist iOS 4, die App ist 5,3 MB groß und kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden.