Google Hangouts 2.0: Jetzt für iPad und iOS 7 optimiert

Das Update passt Google Hangouts auch optisch an Apples iOS 7 an.
Das Update passt Google Hangouts auch optisch an Apples iOS 7 an. (© 2014 Google Hangouts, CURVED Montage)

Der beliebte Messenger Google Hangouts hat via iTunes ein umfassendes Update für iOS spendiert bekommen. Version 2.0 läuft nun nicht nur generell runder und sieht besser aus, sondern wurde auch speziell für den Einsatz auf Apples iPad optimiert.

Mit dem Update hat Google seinen Hangouts-Messenger an iOS 7 angepasst. Auch das Design passt nun besser zur aktuellen Version von Apples Mobile-Betriebssystem und wirkt so stimmiger. Neue Features sind zudem die Möglichkeiten Nachrichten mit animierten Stickern zu versehen oder Videoclips mit einer Länge von bis zu zehn Sekunden zu versenden. Wer beispielsweise einer Verabredung flink den aktuellen Standort mitteilen möchte, kann dies nun ebenfalls direkt über Google Hangouts 2.0 erledigen. Dieses Feature war auch mehr als überfällig.

iPad-Version mit verbessertem Video-Chat

Wer Google Hangouts gern auf seinem Apple iPad einsetzt, darf sich im Speziellen über eine Verbesserung des Video-Chats freuen: Version 2.0 rüstet nämlich das Bild-in-Bild-Feature nach, wodurch die Video-Fenster von Anrufern, parallel zu anderen Inhalten, im Miniaturformat am Bildschirmrand angezeigt werden können.

Alles in allem ist dies ein sinnvolles und umfangreiches Update für Google Hangouts, das sicher auch dabei helfen wird, dem Messenger auf Apple-Geräten zu noch größerer Beliebtheit zu verhelfen.


Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
iOS 11: Kontroll­zen­trum schal­tet WLAN und Blue­tooth nicht voll­stän­dig aus
Francis Lido7
Peinlich !18Bereitet wohl nicht nur Freude: Das neue Kontrollzentrum von iOS 11
Das Kontrollzentrum von iOS 11 bietet nicht alle Möglichkeiten des Vorgängers. Wer WLAN und Bluetooth abschalten will, muss an anderer Stelle suchen.