Google I/O 2012 - Die Google-Gerüchteküche

Google I/O 2012 - Die Google-Gerüchteküche

Google I/O ist der Name der jährlichen Entwicklerkonferenz von Google in San Francisco, Kalifornien. Erstmals fand die Google I/O im Jahr 2008 statt. I/O steht dabei sowohl für Innovation in the Open als auch für Input/Output.

Was ist die Google I/O?

Auf der Google I/O werden neue Funktionen, Hard- und Software von Google besprochen, z. B. das mobile Betriebssystem Android oder wie im letzten Jahr die Chromebooks, Google Musik und Google Chrome, wobei die Konferenz sich explizit an fachlich versierte Entwickler richtet.

Zusätzlich zu den Präsentationen gibt es parallele Sitzungen, Google lässt nur knapp 5000 Entwickler auf der Google I/O zu. Nach 20 - 30 Minuten waren die Karten für die Konferenz, die dieses Jahr vom 27. bis 29. Juni stattfindet, bereits ausverkauft.

Aus aktuellem Anlass, möchte ich euch aus der Gerüchteküche einige Meldungen und Spekulationen zusammenfassen. Ein Gerücht hat sich bereits ausgekocht, das Nexus Tablet wird definitif von ASUS hergestellt. Aktuelle Benchmarks wurden schon veröffentlicht.

Nexus Tablet bereits mit Jelly Bean?

Man munkelt, dass das Nexus Tablet bereits mit der neuesten Android-Version, Jelly Bean, ausgestattet wird. Die neue Android-Version wird bereits fleißig getestet und wird auch auf der diesjährigen I/O vorgeführt. Die Frage ist, wird diese auch ausgereift sein, um zeitnah veröffentlicht zu werden oder wartet Google bis zum Herbst?

Jelly Bean 4.1 oder doch 5.0?

Bisher war man fest der Annahme, dass die nächste Android-Version mit "5.0" beginnt. Hinweise besagen aber, dass es eventuell doch schon mit "4.1" starten soll. Unklar sind auch die Neuerungen, die die neue Version mitbringt. Bisher ist noch alles offen, offizielle Aussagen von Google gibt es auch nicht. Wir warten die I/O Ende des Monats gespannt ab.

Wird es eine zentrale Spieleverwaltung geben, wie bei IOS?

Seit einigen Monaten können Nutzer von iOS-Geräten das Game Center nutzen. Google hängt in einigen populären Dingen immer noch Apple etwas hinterher. Dazu zählt auch ein Spielecenter, um Spielstände in Android synchron zu halten, während man auf mehreren Geräten spielt. Gerüchten zu Folge, arbeitet Google nun an einem eigenen "Game Center" innerhalb des Play Stores. Was haltet Ihr davon?

Neue Informationen zu der Google Glasses?

Nach aktuellem Stand wird die Google Glasses im Jahre 2013 veröffentlicht. Dies teilte der Mitentwickler und Google-Gründer, Sergey Brinn, in einem Interview am 1. Juni 2012 mit. Vor ungefähr zwei Monaten wurde von Google bereits ein Video zur Idee veröffentlicht. Wird es vielleicht nach der Entwicklerkonferenz etwas neues zu Erfahren geben?

 

Letztes Jahr erhielt jeder Besucher der Google I/O 2011 ein spezielles Samsung Galaxy Tab 10.1. Wird dieses Jahr jedem ein ASUS Nexus Tablet überreicht? Wir sind gespannt.

 

[Update 18.06.2012]: Google Nexus 7 - Erstes Bild

Im Internet ist ein Bild des heiß erwarteten Google Tablets aufgetaucht. Das mutmaßliche ASUS Tablet soll, wie unten abgebildet aussehen und mit einem 7-Zoll-Display, sowie mit einer 1280 x 960 Pixel-Auflösung kommen. Hierbei handelt es sich immernoch um Gerüchte. Weiteres werden wir nach der Google I/O erfahren.

Quelle: Geeky Gadgets

 

[Update 20.06.2012]: Was bedeutet 25:10 Uhr?

Die Google I/O App wurde gestern mit dem Zusatz "2012" aktualisiert. Sie beinhaltet Hintergrundinformationen zu der diesjährigen Messe und einen Lageplan zum Gelände. Außerdem können Teilnehmer des Entwickler-Events die einzelnen Konferenzen organisieren.

Auf den Bildern erkennt man eine falsche Uhrzeit - 25:10 Uhr, oder ist das doch ein  Datum? Könnte hier der 25.10.2012 gemeint sein? Der Tag, an dem die Google Nexus -Geräte veröffentlicht werden oder beweist die halbtransparente Google-Suchleiste eine neue Android-Version? Jelly Bean? Google spielt mit unserer Phantasie! Es bleibt weiterhin spannend.

Quelle: play.google.com

 

[Update 21.06.2012]: Google-Nexus Tablet bereits fertig und ab Juli zu erwerben?

Aus dem Gerüchtemeer ist nun etwas neues aufgetaucht. Es wird erwähnt, dass das neue Nexus-Tablet bereits fertig sei, um an die Händler versandt zu werden. Man munkelt, dass man das sehnlichst erwartete Gerät anfang Juli für 199 € erwerben könne. Aufgrund seines niedrigen Preises, wird das Nexus 7-Zoll-Tablet nur mit einem WLAN-Modul verkauft und mit einer Front-Side-Webcam für Videokonferenzen ausgestattet sein.

Der ASUS-Chef Chairman Jonney Shih wird höchst warscheinlich bei der Google I/O-Konferenz das neue Google-Tablet mit vorstellen. Es bleibt weiterhin spannend.

Quelle: www.digitimes.com

 

 

 

 

 

 

[Update 22.06.2012]: Jelly Bean wird nun definitiv 4.1!

Im US-Play Store ist ein Nexus aufgetaucht, welches mit der Version “Android 4.1 Jelly Bean” verzeichnet war. Somit können wir sicher sein, dass Jelly Bean nicht die Versionnummer 5.0 tragen wird.

Google hat bereits die Check-out Seite mit dem Hinweis auf Android 4.1. Jelly Bean geändert.

Quelle: netbooknews.de