Google I/O 2014: Alle Neuigkeiten im Liveticker

Supergeil !12
Google I/O
Google I/O(© 2014 CC: Flickr/oemebamo)

17:43 Wir haben für Euch die komplette, zweieinhalbstündige Keynote auf 13 Minuten komprimiert:

22:12 Zu allen gezeigten Neuerungen und Produkten findet Ihr in den kommenden Stunden wie gewohnt noch zahlreiche zusammenfassende Artikel und Analysen - schaut also weiter auf die Startseite, dann seid Ihr morgen früh bestens informiert. Ich bedanke mich fürs Dabeisein und wünsche Euch noch einen schönen Abend! Euer Amir.

22:10 Gezeigt wurden noch neue Funktionen für Googles Play Games-Hub und eine Fitness API — die allerdings von Google nur für Drittentwickler bereitgestellt und vorläufig nicht selber mit einer Nutzer-App bedient wird.

22:09 Wir hatten zum Ende der Keynote kleine technische Probleme, weswegen das Tickern kurzzeitg ausgesetzt werden musste und bitten dafür vielmals um Verzeihung. 20:09 Jetzt geht es vorrangig noch um die App-Entwicklung und die Werkzeuge, die Google dafür bereitstellt. Der für uns Nutzer interessante Part scheint abgeschlossen ... warten wir ab, ob es zum Ende noch etwas Spannendes gibt.

20:00 Sehr gut, auch das Kommentieren und Annehmen von Änderungsvorschlägen funktioniert in Office-Dokumenten.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.59.44

19:59 Office-Dateien können fortan nativ und direkt in den Google Docs-Apps bearbeitet werden.

19:57 Zugrunde liegt Samsungs Knox, die Koreaner stellen ihre Entwicklung dafür zur Verfügung.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.57.44

19:57 Das soll durch Datentrennung erreicht werden.

19:56 Android L wird Business-Features haben, die Nutzung eines Gerätes sowohl privat als auch im Beruf erlauben.

19:55 Fazit: Auch Android und Chrome OS wachsen zusammen.

19:53 Android-Apps sollen auf Chromebooks kommen ... so einfach für die Entwickler wie möglich.

Google I/O 2014

19:52 Anrufbenachrichtigungen, Textnachrichten und Warnungen zum Ladestand des Smartphones werden jetzt auf dem Chrombook angezeigt.

Google I/O 2014

19:51 Chromebooks: Entsperren sich jetzt auch, nähert sich der Nutzer mit seinem Smartphone dem Gerät.

19:50 Das heißt eigentlich, dass auch Gaming über das Smartphone am TV via Chromecast möglich sein müsste ... wurde aber nicht explizit bestätigt - vermutlich laggy.

Google I/O

19:49 In den nächsten Wochen werden erste Geräte dieses Feature erhalten, darunter die Nexus-Devices und Modelle von HTC und Samsung.

19:49 Und das geht sogar mit Live-Aufnahmen der Smartphone-Kamera!

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.47.38

19:48 Endlich: Das komplette Spiegeln des Smartphones oder Tablets auf den Chromecast wird Realität!

19:47 Sieht man ein spannendes Bild, reicht die Frage "Was ist da gerade auf meinem Chromecast", um über die Google Sprachsuche auf dem Smartphone Informationen angezeigt zu bekommen.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.46.24

19:46 Aber auch von Google gestellte und kurierte Satellitenbilder, Kunst oder Lifestyle.

19:45 Ein neues Feature für den Hintergrund des Chromecast-Homescreens auf dem TV: Jetzt dürfen eigene Fotos gespiegelt werden.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.45.02

19:44 Praktisch für Chromecast-Parties. Feature wird später im Jahr ausgerollt.

19:42 Man wird zukünftig auf den Chromecast spiegeln können, ohne im gleichen Netzwerk angemeldet zu sein — über die Cloud.

19:41 Chromecast ist ein Erfolg - sowohl hinsichtlich der Verkaufszahlen als auch bezüglich der Zugriffe zum Beispiel auf YouTube.

19:39 Weiter zum Chromecast.

19:39 Es wird Set-Top-Boxen geben und Fernseher, die nativ mit Android TV ausgestattet sind.

Google I/O 2014

19:37 Auch der Play Store wurde für TV angepasst.

19:36 Android TV bietet vollen Android Cast-Support, kann also auch wie ein Chromecast genutzt werden.

19:35 Gaming ist über Play Games möglich und erlaubt somit Multiplayer-Partien zwischen TV und Mobilgerät.

Google I/O 2014

19:35 Gaming unter Android TV:

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.31.37

19:34 Die Android TV-Apps sind optisch für die Bedienung aus der Distanz optimiert. Und sie lassen sich auch mit der Android Wear-Smartwatch bedienen — wirklich alles auf Vernetzung heute.

Android TV

19:32 Natürlich ist auch hier die mächtige Google (Sprach-)Suche integriert. Sehr praktisch.

19:31 Das Android TV-UI sieht sehr gut aus, die Steuerung per Smartphone macht auch Sinn!

19:29 ... sondern Teil des gesamten Android-SDK.

19:28 Android TV ist keine neue Plattform ...

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.28.28

19:27 Weiter zu Android im Wohnzimmer — AndroidTV.

19:27 AndroidAuto hat 40 Partner an Bord, große Namen darunter ...

Google I/O 2014

19:25 Für AndroidAuto wird ebenfalls ein SDK angekündigt. Das ist offen für Dritt-Entwickler — also auch WhatsApp darf bald im Auto und am Armband genutzt werden.

19:25 Auch das Versenden von Nachrichten geht mit AndroidAuto natürlich per Sprachkommando.

Google I/O 2014

19:23 Wir sehen die Maps-Navigation in Aktion ... alles über Sprache.

19:22 Im Prinzip handelt es sich um eine angepasste Benutzeroberfläche, die bestimmte, vom Smartphone bekannte Inhalte wieder gibt: Maps, Sprachkommandos und -Suche, Play Music ...

AndroidAuto

19:18 Weiter geht es mit Android Auto — quasi Googles CarPlay.

Google I/O 2014

19:17 Allein die Moto 360 wird es später im Jahr in den Verkauf gehen — schade.

19:17 Auch Samsungs Gear Live kann nachher schon bestellt werden ... die sieht übrigens aus wie die bekannten Gear-Smartwatches.

Google I/O

19:16 Die LG G Watch kann in ein paar Stunden über den Play Store bestellt werden - aber auch in Deutschland?

19:14 Übrigens: Alles Android Wear-Smartwatches sind wasserdicht.

19:14 Aus der App lassen sich dann auch gleich Timer einstellen - sehr sinnvoll beim Kochen.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.13.22

19:14 Praktisch ist eine Rezept-Anwendung, die die nötigen Schritte zum Bereiten der Mahlzeit auf der Uhr anzeigt.

19:13 Damit lässt sich ganz schnell und schick Pizza bestellen - nachdem der Nutzer täglich zur gleichen Zeit dazu aufgefordert wird. Bisschen gruselig ...

19:12 Ein paar Beispiele für Android Wear-Apps: Auf der Moto 360 wird eine Pizza-Lieferdienst-App gezeigt.

19:09 Jetzt geht es wieder um die Entwickler-Features und was die mit Android Wear theoretisch alles anstellen können.

19:08 Kein Fitness Tracker an Bord der G Watch - der Puls wird nur angezeigt, wenn entsprechende Hardware verbunden ist.

Google I/O 2014

19:07 Mal zusammengefasst: Ist schon sehr cool alles, aber schlussendlich halt "nur" Google Now auf der Uhr. Was fein ist, aber wir sehen jetzt nichts, was wir nicht schon geahnt haben. Keine großen Überraschungen bislang also bezüglich der LG G Watch. Interessant bleibt die Frage nach Preis und Verfügbarkeit ...

19:05 Ha, da suchen sie mit der G Watch nach Limburger Käse ...

19:05 Na, da hat das Anlegen einer Notiz via Smartwatch jetzt aber nicht funktioniert — Vorführeffekt?

Google I/O 2014

19:04 Auch per Uhr angelegte Erinnerungen und Notizen werden automatisch und sofort mit dem Smartphone synchronisiert.

19:03 Auf der Uhr weggewischte Benachrichtigungen sind auch auf dem Smartphone erledigt.

19:02 Die LG G Watch wird vorgeführt — wir sehen Notifications vom Smartphone auf dem Uhren-Display.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 19.01.26

19:01 Die Smartwatch soll dabei der "Schlüssel" zur vernetzten, mobilen Welt sein.

19:01 Android Wear ist Googles API dafür, damit Entwickler diese Technik effektiv nutzen können.

19:00 Endlich ist die Technik soweit, sie mit ausreichend Leistung in eine Armbanduhr zu packen.

18:59 Android Wear:

18:59 Daher arbeitet Google weiter an nahtloser Verbindung, an Sprachkommandos und Contextual Awareness.

Google I/O 2014

18:58 Kommen wir zur Konnektivität: Nutzer sind nicht nur mit Smartphones unterwegs, sondern auf dem Desktop oder mit Wearables.

18:57 Jetzt geht es um die allgemeines Vorteile von Android in Sachen Features, Aktualität und Sicherheit — kleine, implizite Sticheleien gegen Apple.

Google I/O 2014

18:56 In der Audience tragen fast alle Google Glass ... das sind eben die echten Googlianer.

18:55 Die Entwickler-Version von L steht ab heute Nacht bereit ...

18:54 Und neben Volta, ART und Material Design gibt es noch zig kleine Neuerungen. Mehr dazu später in unserem zusammenfassenden Artikel.

18:52 Damit kann der Stromverbrauch auf App-Entwicklerseite optimiert werden.

I/O

18:51 Project Volta soll für Android in Sachen Energie-Verwaltung das sein, was Project Butter für die Performance war.

18:50 Beeindruckend - aber zwischen Tech-Demos und er Realität liegen erfahrungsgemäß dann ja doch immer ein paar Welten.

I/O

18:49 Wir sehen eine Unreal 4-Engine-Demo auf einem Nvidia-Tablet ...

18:48 Ein sogenanntes Android Expansion Pack wurde zusammen mit Partnern wie Nvidia entwickelt.

18:48 Auch die Grafik-Performance werden mit L getunt ...

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.46.49

18:47 Android L wird 64 Bit-optimiert sein.

18:47 Hier zu sehen an einem Nexus 5:

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.45.39

18:46 Jetzt zur Performance von L: Wie erwartet läuft die nächste Version nur noch mit einem ART-Compiler, was zu deutlichen Performance-Steigerungen führen soll.

18:45 Das App-Indexing, also das Öffnen von Suchergebnissen gleich in den passenden Anwendungen, wird weiter vorangetrieben und verbessert.

18:43 Fällt mir grade auf: Die Symbole für Zurück, Home und Multi sind ganz neu und simplifiziert — ein Dreieck, ein Kreis und ein Quadrat.

18:41 Besuchte Webseiten werden jetzt auch in dieser Ansicht abgelegt, was sehr komfortabel ist.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.39.51

18:41 Uhhh, auch die App-Multitasking-Anzeige kommt in schicker Kartenoptik.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.38.25

18:39 Jetzt geht es um Chrome und das mobile Internet; am Beispiel der Google Suche. Auch hier kommen das Material Design zu gutem Einsatz!

18:37 Neues Lockscreen-Feature: Anhand einer BT-Watch (LGs G Watch?) erkennt Android, dass der rechtmäßige Nutzer das Gerät hält und verzichtet auch eine PIN- oder Musterabfrage.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.34.37

18:35 Toll: Eingehende Anrufe und ähnliches blenden sich bei geöffneter App dezent am oberen Rand ein und können weggewischt werden.

18:34 Auch die Notifications werden runderneuert und sehen jetzt richtig cool aus — ebenfalls in Kartenoptik wie aus Google Now bekannt.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.33.52

18:33 Jetzt wird es kleinteilig: Der neue Dialer wird im Detail gezeigt — das ist eher etwas für Design-affine Entwickler. Sieht aber natürlich gut aus.

18:29 Diese Material Design kommt via Polymer auch ins Web, so dass auch Webseiten entsprechend programmiert werden können.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.26.14

18:28 Ich bin recht angetan von der neuen Optik!

18:28 Wir sehen eine neue Gmail-App, an der das vorher Gezeigte demonstriert wird.

So wie die gezeigten Beispiele aussehen, muss sich Android L optisch wirklich nicht mehr vor iOS verstecken.
Bildschirmfoto 2014-06-25 um 18.20.11

18:27 Noch mehr Animationen beim Berühren von Buttons.

18:26 Orientiert sich etwas am bekannten Karten-Look von Google Now.

18:26 Einfach gesagt können Entwickler nun tiefe und coole Animationen in ihre Apps einbauen — sieht sehr cool aus!

18:24 Material Design heißt das Zauberwort des kommenden Android-UI.

18:24 L wird wie erwartet erst später ausgerollt, eine Entwickler-Version soll aber schon nachher bereitstehen.

18:23 Oha - wir sehen sich anpassende Oberflächen ...

18:22 Die User Experience steht bei L im Vordergrund.

18:22 Sundar nennt sie weiter "L"-Release; ein Name steht also noch nicht fest.

18:21 Jetzt geht es um Android — eine Vorschau der kommende Version!

18:21 Zunächst in Indien, mit drei Hardware-Partnern und Providern, die günstige Tarife anbieten können.

18:20 Google wird diese Variante auf speziellen, sehr günstigen Geräten installieren.

18:20 Android One ist eine angepasste Version des OS für Schwellen- und Entwicklungsländer.

18:18 Das sind aber Lieferzahlen — in der tatsächlichen Nutzung besuchen inzwischen zum Beispiel 42 Prozent der Nutzer YouTube mit dem Android-Tablet.

18:17 Android-Tablets haben inzwischen 62 Prozent Marktanteil weltweit.

Aber es gibt auch zahlreiche medizinische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Nutzungsszenarien für Android-Geräte.

18:16 Die machen Selfies und verschicken Nachrichten in riesigen Ausmaßen.

18:15 Android verzeichnet weiter Zuwächse, inzwischen gibt es mehr als 1 Milliarde aktiver Nutzer.

18:14 Heute wird es hauptsächlich um das "Mobile Momentum" gehen ...

18:13 Sundar freut sich über den wachsenden Anteil weiblicher Entwickler.

18:12 Live-Schalten zu diversen I/O-Parties rund um den Globus.

18:12 Er erklärt, wie wichtig die I/O ist und wie viele Menschen weltweit zusehen.

18:11 Sundar Pichai steht auf der Bühne.

18:11 "Every little bit matters" — jede Kleinigkeit ist wichtig. Ist das das Motto der Keynote?

18:10 Wir sehen ein Video, in dem ein Ball durch verschiedene digitale Welten rollt.

18:10 ... und jetzt ist auch der Ton da. 18:09 Jetzt gehts los: Eine komplizierte Apparatur auf der Bühne setzt sich in Bewegung ...

18:07 Eine Bowling-Kugel wird diese Keynote wohl eröffnen — heißt es nachher also "Strike" für Google?

18:03 Wir sehen die wartenden Menge, eine mechanische Installation zählt einen Countdown von weniger als 5 Minuten runter - nur der Ton fehlt noch.

18:01 Und wir haben ein Live-Bild im Stream ...

17:59 An dieser Stelle erstmal ein herzliches Willkommen an alle, die heute Abend hier mit mir der Keynote beiwohnen werden - ich freu' mich über Euch und auf die Vorstellungen gleich in San Francisco! ~ Amir

17:21 Nicht mal mehr 'ne Dreiviertelstunde, dann geht's los ... Chips, Mate und Schokoriegel schon bereitgestellt?

14:44 Und auch Android TV ist quasi offiziell: Nachdem Googles nächster Versuch, auf dem großen Screen Fuß zu fassen, in einem Changelog eines bekannten Android-Spiels explizit erwähnt wurde, darf heute Abend auch ziemlich fest mit der Vorstellung von Android TV gerechnet werden.

14:42 Android 5.0 kommt zur I/O: Android-Chef Sundar Pichai hat in einem Interview bestätigt, dass die nächste Version des mobilen OS heute Abend vorgestellt werden wird. Der Rollout soll aber erst im Herbst erfolgen.

Gestern, 16:23 Und zur Einstimmung haben wir noch vorab für Euch zusammengetragen, worauf wir uns morgen aller Wahrscheinlichkeit nach freuen dürfen.

Gestern, 11:51 Wir haben den Livestream der Keynote für Euch bei uns eingebunden, somit könnt Ihr die Geschehnisse in San Francisco parallel im Bewegtbild verfolgen.

Gestern, 11:28 Morgen Abend um 18:00 wird in San Francisco die 2014er Google I/O eröffnet. Wir werden hier mit Euch das Geschehen auf der Keynote verfolgen und freuen uns auf tolle Neuankündigungen und Produktvorstellungen rund um die Themen Android, Android Wear, Android TV, Nexus und Chrome.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.
iPhone und iPad: Weite­rer Bug erlaubt Umge­hung des Sperr­bild­schirms
Datenschutz, Code, XcodeGhost
Den Sperrbildschirm von iPhone und iPad umgehen: Forschern ist es nun erneut gelungen, durch einen Bug die Sicherheitsabfrage von iOS auszutricksen.