Google Kalender für iOS: Das neue Design ist da

Auf dem iPhone Xs ist nun auch der neue Google Kalender verfügbar.
Auf dem iPhone Xs ist nun auch der neue Google Kalender verfügbar.(© 2018 CURVED)

Auf dem iPhone läuft es rund: Der Google Kalender für iOS hat ein neues Aussehen bekommen. Die Designer ersetzten viele Ecken und Kanten durch abgerundete Formen. Die App wirkt insgesamt deutlich moderner.

"Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen Design von Google Kalender", schreibt Google im App Store kurz und knapp zum neuen Aussehen seiner Kalender-App. Die Neuerung steht euch ab der Version 2.72.0 zur Verfügung. Google Kalender bekommt nicht nur neue Rundungen, sondern erstrahlt auch in einem satten Weiß. Die Lieblingsfarbe von Google dominiert die App noch mehr als bisher.

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Apps

Was ebenfalls direkt ins Auge fällt: Der Plus-Button am rechten unteren Bildschirmrand dominiert nicht mehr im kräftigen Rot. Das zuvor unweigerlich unübersehbare Icon, ist nun deutlich dezenter in Weiß mit einem bunten Plus gehalten. Wenn ihr auf den Button tippt, öffnet sich eine neue Maske. Ihr könnt dann entweder ein neues Ziel, eine Erinnerung oder einen Termin anlegen.

Das schöne "Terminchaos" ist für Android-Geräte bereits seit September 2018 verfügbar: Das Design passt perfekt zur neuen optischen Ausrichtung von Google. Material Design 2.0 nennt das Unternehmen das Projekt. Unter Android seht ihr das Design bereits unter anderem in Google Drive, im Google Rechner und in Chrome. Auch der Google Play Store bekam zuletzt flächendeckend ein neues Design – mit erhöhtem Weißanteil.


Weitere Artikel zum Thema
Google Stadia: So schnell muss euer Inter­net für Spiele-Stre­a­ming sein
Francis Lido
Google Stadia: Der offizielle Controller ist Voraussetzung für das Spielen über Chromecast
Welche Internet-Geschwindigkeit benötigt ihr für Google Stadia? Der Chef des Spiele-Streaming-Dienstes hat es verraten.
Früh­lings­kol­lek­tion von Apple: Neue Farben für iPad- und iPhone-Hüllen
Christoph Lübben
Ihr habt noch keine Hülle für das iPhone Xs Max? Apple bietet selbst einige Cases an
Bei Apple ist es schon Frühling: iPhone- und iPad-Hüllen sind nun in mehreren neuen Farben erhältlich. Auch weitere Apple-Watch-Armbänder gibt es nun.
Die neuen AirPods sind da: Das können die Apple-Kopf­hö­rer
Francis Lido
Peinlich !8Auch die neuen AirPods dürften wieder viele Fans für sich gewinnen
Apple hat die AirPods weiterentwickelt: Die zweite Generation ist ab sofort bestellbar – optional mit kabellosem Ladecase.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.