Google Kalender für iOS: Das neue Design ist da

Auf dem iPhone Xs ist nun auch der neue Google Kalender verfügbar.
Auf dem iPhone Xs ist nun auch der neue Google Kalender verfügbar.(© 2018 CURVED)

Auf dem iPhone läuft es rund: Der Google Kalender für iOS hat ein neues Aussehen bekommen. Die Designer ersetzten viele Ecken und Kanten durch abgerundete Formen. Die App wirkt insgesamt deutlich moderner.

"Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem neuen Design von Google Kalender", schreibt Google im App Store kurz und knapp zum neuen Aussehen seiner Kalender-App. Die Neuerung steht euch ab der Version 2.72.0 zur Verfügung. Google Kalender bekommt nicht nur neue Rundungen, sondern erstrahlt auch in einem satten Weiß. Die Lieblingsfarbe von Google dominiert die App noch mehr als bisher.

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Apps

Was ebenfalls direkt ins Auge fällt: Der Plus-Button am rechten unteren Bildschirmrand dominiert nicht mehr im kräftigen Rot. Das zuvor unweigerlich unübersehbare Icon, ist nun deutlich dezenter in Weiß mit einem bunten Plus gehalten. Wenn ihr auf den Button tippt, öffnet sich eine neue Maske. Ihr könnt dann entweder ein neues Ziel, eine Erinnerung oder einen Termin anlegen.

Das schöne "Terminchaos" ist für Android-Geräte bereits seit September 2018 verfügbar: Das Design passt perfekt zur neuen optischen Ausrichtung von Google. Material Design 2.0 nennt das Unternehmen das Projekt. Unter Android seht ihr das Design bereits unter anderem in Google Drive, im Google Rechner und in Chrome. Auch der Google Play Store bekam zuletzt flächendeckend ein neues Design – mit erhöhtem Weißanteil.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book veröf­fent­licht Tuned: Eine iOS-App spezi­ell für Paare
Claudia Krüger
Facebook bringt mit Tunded eine App für Paare heraus.
In aller Stille bringt Facebook die Tuned-App heraus, über die ihr private Nachrichten mit eurem Partner austauschen könnt.
iOS 13-Update: iOS 13.4.1 behebt Fehler bei FaceTime
Claudia Krüger
iOS 13-Update behebt Fehler bei FaceTime.
Endlich wieder per Video-Chat mit Angehörigen sprechen: iOS 13.4.1-Update behebt Verbindungs-Problem bei FaceTime.
"One World: Together at Home": Apple, Amazon und Co. stre­a­men Live-Konzert
Claudia Krüger
"One World: Together at Home": Apple plant mit Amazon, YouTube und Co. virtuelles Live-Konzert
Spektakuläres Konzert am 18. April: Global Citizen und die WHO präsentieren Popgrößen aus aller Welt im Live-Stream.