Google Kalender ist jetzt auch für das iPad verfügbar

Her damit !7
Google Kalender ist nun auch auf dem iPad verwendbar
Google Kalender ist nun auch auf dem iPad verwendbar(© 2016 CURVED)

Gute Nachrichten für Fans vom Google Kalender: Die Anwendung, die bislang nur für das iPhone, Android-Geräte und als Web-Version verfügbar war, hält endlich Einzug auf dem iPad. Darüber hinaus hat Google der App noch einige Neuerungen spendiert.

Über das Update der Kalender-App informierte Google seine Nutzer auf dem offiziellen Unternehmensblog. Dort heißt es: "Ob Sie nun von Meeting zu Meeting springen oder auf dem Weg zu einem Kunden sind – Ihr Kalender muss für Sie arbeiten … überall und jederzeit. Darum bringen wir heute Google Kalender auf das iPad." In der Ankündigung zählt Google zudem einige mit der App verbundene Vorteile sowie kommende Neuerungen auf.

Das Today View Widget kommt

Mit Google Kalender könnt Ihr via iPad nun Termine und freie Konferenzräume finden und letztgenannte auch gleich für Eure Meetings blocken. Die App schlägt freie Zeitfenster und Räume sogar selbstständig vor, sodass Ihr noch schneller einen entsprechenden Termin eintragen könnt. Es lassen sich in der aktuellen Version von Google Kalender auch Ziele eintragen, für die Eure iPad-App selbstständig einen Zeitrahmen festlegt.

Darüber hinaus integriert sich die nun erhältliche Version der Kalender-App praktischerweise auch in die Spotlight-Suche des iOS-Betriebssystems. In den kommenden Tagen erweitert sich der Funktionsumfang noch um ein weiteres Feature: Laut Google wird es ein spezielles Widget geben, welches die "Today View", also die Übersicht über den aktuellen Tag, direkt in Euren Sichtbereich rückt.


Weitere Artikel zum Thema
Digi­tal Well­being App-Update: Mit dem "Focus Mode" Konzen­tra­tion erhö­hen
Martin Haase
Achtet ihr auf Digital Wellbeing? ine App kann helfen.
Achtet ihr auf euer digitales Wohlbefinden? Dann werft einen Blick auf die App Digital Wellbeing – und ein neues interessantes Feature.
iPhone 11: Auf dieses Feature warten Foto-Fans seit Jahren
Lars Wertgen
Tim Cook stellt im September voraussichtlich das iPhone 11 vor
Apple spendiert dem iPhone 11 offenbar tatsächlich ein zusätzliches Objektiv. Neben einer Triple-Kamera sickern Infos zu weiteren Features durch.
iPhone XR für alle Flug­be­glei­ter soll Reisen noch ange­neh­mer machen
Andreas Marx
Zukünftig werden Passagiere von British Airways dieses Bild öfters sehen
Smartphones im Flugzeug nutzen? Eigentlich nur eingeschränkt möglich – doch British Airways stattet ihr Flugbegleiter mit iPhones aus.