Google Nexus 6: Größenvergleich mit iPhone 6 & Co.

Noch ist nicht ganz klar, wie das Nexus 6 tatsächlich aussehen wird. Google plant bei seinem Phablet aber anscheinend Großes. Auf Basis von Renderbildern bastelten ein paar YouTuber ein Video zusammen, dass die Dimensionen des Nexus 6 im Vergleich mit iPhone 6 und Co. zeigt.

Das Nexus 6 könnte angeblich bereits Ende Oktober auf den Markt kommen – viele Details zum Phablet, dass auch unter dem Codenamen Motorola Shamu und Nexus X läuft, sind allerdings noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge soll das Display mit 5,9 Zoll für Nexus-Verhältnisse aber geradezu riesig ausfallen. Was diese Dimensionen im Vergleich mit einem iPhone 6 oder einem Samsung Galaxy S5 bedeuten, zeigt nun ein YouTube-Video auf Basis von Nexus-Renderbildern.

Genauso groß wie das Galaxy Note 3?

Obwohl das Nexus 6 Gerüchten zufolge mit 5,9 Zoll etwas größer als das Galaxy Note 3 ausfallen soll, wirkt das Google-Phablet in dem Render-Video fast genauso groß wie das Samsung-Gerät. Erst vor wenigen Tagen waren vermeintliche Fotos vom Nexus 6 in freier Wildbahn aufgetaucht. Die Fotos bestätigten dabei anscheinend diverse Leak-Meldungen: Dazu gehören zum Beispiel die Frontlautsprecher, die sich am oberen und unteren Ende des Google Nexus 6 befinden. Auch die Verschiebung von Power- und Lautstärke-Buttons scheint demnach tatsächlich stattgefunden zu haben, um der Größe des Phablets Rechnung zu tragen.

Bekommt das Nexus 6 einen Metallrahmen wie das Moto X?

Wie das Moto X soll auch das Nexus 6 einen schicken Aluminiumrahmen erhalten und sogar mit dem Turbo-Ladegerät von Motorola kompatibel sein. Das Release-Datum des Phablets ist noch unbekannt, zuletzt wurde über eine Veröffentlichung an Halloween spekuliert. Eine Übersicht über alle Gerüchte zum Nexus 6 findet Ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Marco Engelien20
UPDATEHer damit !52Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus müssen als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear VR, DeX und Co: Das ist Samsungs Zube­hör für das Galaxy S8
Samsung bietet reichlich Zubehör für das neue Galaxy-Flaggschiff an.
Das Galaxy S8 bekommt reichlich Zubehör: unter anderem ein Update der Gear VR und die DeX Station, die aus dem Smartphone einen PC macht.
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
5
Supergeil !5Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.