Google Nexus 7 mit LTE erhält Update auf Android 4.4.4

Unfassbar !15
Android 4.4.4 ist nun auch für das Google Nexus 7 verfügbar
Android 4.4.4 ist nun auch für das Google Nexus 7 verfügbar(© 2014 CURVED)

Wenn's mal wieder länger dauert: Eigentlich wurde Android 4.4.4 bereits im Sommer veröffentlicht, Googles eigenes Tablet Nexus 7 kommt in der LTE-Version allerdings erst jetzt in den Genuss des Updates.

Wie Android Central meldet, wurde das Update auf Android 4.4.4 für das Google Nexus 7 mit LTE-Funktion am Donnerstag veröffentlicht. Die Over-the-Air-Aktualisierung ist relativ klein und bringt gerade einmal 2,4 MB auf die Waage, beinhaltet allerdings auch nur einige Bugfixes. Erst am Mittwoch hatte Google die sogenannten Factory Images zur Wiederherstellung eines Nexus 7 mit Android 4.4.4 bereitgestellt, einen Tag später folgte das reguläre Software-Update.

Probleme mit Lizenzen oder Kernel Ursache für spätes Update auf Android 4.4.4?

Unklar bleibt, warum sich Google mit dem Update für das Nexus 7 so lange Zeit ließ. So wurde Android 4.4.4 für die wie immer frühzeitig bedienten Motorola-Geräte bereits Anfang Juli veröffentlicht, Anfang September kam die Aktualisierung für das Samsung Galaxy S5. Wie Android Next vermutet, könnten Lizenzprobleme mit dem Modem im LTE-Modell des Google Nexus 7 die Ursache sein, oder Kernelprobleme bei der Entwicklung.

Android L soll bereits im November kommen

Android 4.4.4 ist vor allem ein Wartungsupdate, das Bugs der Vorgängerversion beheben sollte. Allerdings meldeten nach dem Release im Juni einige Nutzer, dass die Probleme mit einigen Apps immer noch bestünden. Auch in einer anderen Hinsicht ist das verspätete Update auf Android 4.4.4 für das Nexus 7 kurios – bereits am 1. November wird Google angeblich mit dem Release von Android L beginnen. Nexus 7-Nutzer sollten hoffen, dass diesmal nicht so viel Zeit vergeht, bis das Update auch für ihr Tablet veröffentlicht wird – auch wenn dieser Fall nur einen Teil der Tablets betraf.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 6P-Nach­fol­ger in Sicht: Huawei sichert sich Produkt­na­men
Christoph Groth
Her damit !6Das Nexus 6P von Huawei besitzt einen Fingerabdrucksensor
Der Nachfolger des Nexus 6P kommt womöglich von Huawei. Darauf weist ein Antrag auf die Namensrechte für "Huawei 7P" hin.
Nexus 5x, 6P und Pixel C: Sicher­heits­up­date für März rollt aus
Daniel Lüders
Her damit !8Außer für das Nexus 6P und das Nexus 5x (rechts) gibt es auch ein Update für weitere Google-Geräte
Das monatliche Sicherheits-Update ist da: Die Geräte Nexus 6P, Nexus 5x und Pixel C, sowie weitere Nexus-Modelle erhalten eine Android-Aktualisierung.
Google Nexus 7: Huawei für Tablet-Nach­fol­ger im Gespräch
Daniel Lüders
Her damit !7Nexus 7
Ein neues Nexus 7 könnte sich schon in der Entwicklung befinden: Gerüchten zufolge könnte dafür Huawei als Hersteller infrage kommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.