Google Nexus 8 und Android 4.5 sollen im Juli kommen

Im Juli wird das Google Nexus 7 ein Jahr alt – und damit reif für einen Nachfolger. Das Nexus 8 soll dann auch eine neue Android-Version mitbringen. Auf der Google I/O, der hauseigenen Entwickler-Konferenz des Online-Riesen, wäre Version 4.5 des mobilen Betriebssystems damit noch kein Thema.

Die Google I/O wird am 25. und 26. Juni stattfinden, Android 4.5 und das Google Nexus 8 als erstes Gerät mit der neuen Betriebssystem-Version sollen aber erst im Folgemonat präsentiert werden. Das will die Webseite AndroidGeeks von einem Google-Mitarbeiter erfahren haben.

Google Nexus 8 doch später als bislang angenommen

Den ersten Geburtstag des Google Nexus 7 als Release-Zeitraum für dessen Ablösung durch das spekulierte 8-Zoll-Tablet vorauszusagen, liegt durchaus nahe. Die neuerlichen Gerüchte stehen damit aber im Widerspruch zu den bisherigen Annahmen, denen zufolge das Google Nexus 8 bereits im April erscheinen soll. Neue Informationen zum Gerät wurden nicht bekannt.

Auch der Tipp auf Android 4.5 im Juli liegt nahe, denn er passt zum halbjährlichen Update-Rhythmus für Googles mobiles OS. Der Veröffentlichung mit dem Nexus 8 direkt ein hauseigenes Produkt zur Seite zu stellen, ist ebenfalls keine allzu gewagter These: Schon das Nexus 7 erschien parallel zum Release von Android 4.3, wenn auch zunächst nur in den USA – nach Europa kam das Tablet offiziell erst einen Monat später.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 5x, 6P und Pixel C: Sicher­heits­up­date für März rollt aus
Daniel Lüders
Her damit !8Außer für das Nexus 6P und das Nexus 5x (rechts) gibt es auch ein Update für weitere Google-Geräte
Das monatliche Sicherheits-Update ist da: Die Geräte Nexus 6P, Nexus 5x und Pixel C, sowie weitere Nexus-Modelle erhalten eine Android-Aktualisierung.
Nexus 8: Angeb­li­che Fotos eines Dummies aufge­taucht
Christoph Groth2
Her damit !12Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch
In China sind Aufnahmen eines Nexus 8-Dummys aufgetaucht, die weitere Infos zur Hardware liefern könnten. So ist etwa ein Metallrahmen verbaut.
Nexus 6P-Nach­fol­ger in Sicht: Huawei sichert sich Produkt­na­men
Christoph Groth
Her damit !6Das Nexus 6P von Huawei besitzt einen Fingerabdrucksensor
Der Nachfolger des Nexus 6P kommt womöglich von Huawei. Darauf weist ein Antrag auf die Namensrechte für "Huawei 7P" hin.