Das Google Nexus 9 ist da!

Her damit !7
Das Nexus 9 ist ab sofort erhältlich
Das Nexus 9 ist ab sofort erhältlich(© 2014 Google)

Ab heute ist das Google Nexus 9 offiziell erhältlich: Ab 389 Euro ist es im Play Store zu haben, allerdings ausschließlich mit WLAN als Verbindungsmöglichkeit. Wer auf LTE nicht verzichten kann, muss sich noch eine Weile gedulden.

Android 5.0 Lollipop, 16 oder 32 GB, Gehäusefarbe Schwarz oder Weiß – das Google Nexus 9 steht ab sofort nicht mehr nur zum Vorverkauf zur Verfügung. Besteller müssen also nicht mehr lange warten, sondern nur die reguläre Lieferzeit von ein bis zwei Tagen einkalkulieren, ehe sie das 8,9-Zoll-Tablet in Händen halten. Für 389 Euro kommt das Gerät mit 16 GB internem Speicher, 32 GB schlagen mit 479 Euro zu Buche. Je etwa zehn Euro Aufpreis kostet es bei Amazon, während dort auch die Lieferzeit etwas länger angegeben ist: Die 16-GB-Variante wird möglicherweise erst in einigen Monaten ausgeliefert, das 32-GB-Modell ab dem 9. November.

Nexus 9 mit LTE wohl erst kurz vor Weihnachten

Wer jetzt zugreift, muss mit WLAN vorlieb nehmen, die LTE-Variante mit schnellem Internet für unterwegs lässt noch ein Weilchen auf sich warten. Laut Saturn und Media Markt kommt das Google Nexus 9 mit LTE erst kurz vor Weihnachten, dort ist der 20. Dezember als Erscheinungstermin angegeben. Gut möglich aber, dass der Play Store auch das Gerät dann wieder einige Tage früher ins Angebot aufnimmt.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U13: Ein Flagg­schiff mit mittel­mä­ßi­ger Ausstat­tung?
Christoph Lübben
Her damit !15Vor seinem nächsten Flaggschiff könnte HTC auch einen Nachfolger des Mitteklasse-Modells U12 Life (Bild) präsentieren
Lebenszeichen von HTC: Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem neuen Smartphone. Doch handelt es sich um das HTC U13?
Macht HTC Schluss? Viele Apps aus dem Google Play Store verschwun­den
Francis Lido
Peinlich !5HTC hat diverse Standard-Apps für seine Smartphones aus dem Play Store genommen
Zieht sich HTC aus dem Smartphone-Geschäft zurück? Das Entfernen diverser Apps aus dem Play Store könnte dafür sprechen.