Google Nexus 9: WiFi-Modul des HTC-Tablets zertifiziert

Her damit !38
Über das genaue Aussehen des Google Nexus 9 von HTC ist noch nichts bekannt
Über das genaue Aussehen des Google Nexus 9 von HTC ist noch nichts bekannt(© 2014 Youtube/My Gadgetic)

Das neue Google-Tablet Nexus 9 nähert sich: Nachdem am 22. August bereits vom Leaker @upleaks auf einen baldigen Release hingewiesen wurde, heißt es nun von Droid Life, dass das Gerät auch schon von der WiFi-Alliance zertifiziert wurde.

Der Eintrag in der Datenbank der Prüfstelle bezieht sich dabei eindeutig auf ein HTC-Tablet und lässt dank der Firmware-Bezeichnung auch keinen Zweifel daran, dass es sich um das neue Nexus 9 handelt. Der enthaltene Codename "Flounder" ist schon in den letzten Monaten immer wieder aufgetaucht und passt gut in Googles Schema, neue Geräte intern nach Fischarten zu benennen.

Ebenfalls erklärt der Prüfbericht, dass das neue Google Nexus 9 von HTC mit Android L ausgestattet ist. Dies macht auch durchaus SInn, da der Suchmaschinenriese aus Mountain View das Tablet höchstwahrscheinlich direkt zum Release des neuen Betriebssystems veröffentlichen wird. Weiterhin sind den Angaben der WiFi-Alliance verschiedene Modellbezeichnungen zu entnehmen. Dies dürfte aber wohl nur bestätigen, dass auch das Google Nexus 9 von HTC wieder in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Speichergrößen angeboten wird.

Google dürfte das Nexus 9 schon bald vorstellen

Auch in anderen Prüfeinrichtungen wie der Radio Research Agency in Südkorea wurde das Nexus 9 bereits gesichtet, und die Gerüchte um eine zeitnahe Präsentation verdichten sich immer weiter. Ob Google das Tablet aber bereits auf der IFA 2014 vorstellen wird, oder etwas später ein eigenes Event veranstaltet, ist ungewiss. Wenn es nach @upleaks geht, dürfte das Nexus 9 aber noch vor dem  9. Oktober 2014 erscheinen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy X: Stellt Samsung das falt­bare Smart­phone schon zur CES vor?
Christoph Lübben
Das Galaxy X könnte ein Hybrid aus Smartphone und Tablet werden
Samsung könnte sein erstes faltbares Smartphone, das Galaxy X, in absehbarer Zeit enthüllen. Auf der Hersteller-Webseite sei es bereits gelistet.
Update für die Gear S3: Diese Funk­tio­nen kommen auf die Samsung-Uhr
Guido Karsten
Das Update gibt es für die Gear S3 Classic und die Gear S3 Frontier
Samsung hat für seine High-End-Smartwatch, die Gear S3, ein großes Update veröffentlicht. Das bringt einige neue Funktionen mit.
Das OnePlus 5T im Test: Recht­fer­tigt das Upgrade die Anschaf­fung?
Stefanie Enge
OnePlus 5T
Das OnePlus 5T kommt mit 6-Zoll-Display und Full-HD-Auflösung. Reicht das, um oben mitzuspielen oder stagniert der "Flaggschiffkiller"? Der Test.