Google Nexus 9: WiFi-Modul des HTC-Tablets zertifiziert

Her damit !38
Über das genaue Aussehen des Google Nexus 9 von HTC ist noch nichts bekannt
Über das genaue Aussehen des Google Nexus 9 von HTC ist noch nichts bekannt(© 2014 Youtube/My Gadgetic)

Das neue Google-Tablet Nexus 9 nähert sich: Nachdem am 22. August bereits vom Leaker @upleaks auf einen baldigen Release hingewiesen wurde, heißt es nun von Droid Life, dass das Gerät auch schon von der WiFi-Alliance zertifiziert wurde.

Der Eintrag in der Datenbank der Prüfstelle bezieht sich dabei eindeutig auf ein HTC-Tablet und lässt dank der Firmware-Bezeichnung auch keinen Zweifel daran, dass es sich um das neue Nexus 9 handelt. Der enthaltene Codename "Flounder" ist schon in den letzten Monaten immer wieder aufgetaucht und passt gut in Googles Schema, neue Geräte intern nach Fischarten zu benennen.

Ebenfalls erklärt der Prüfbericht, dass das neue Google Nexus 9 von HTC mit Android L ausgestattet ist. Dies macht auch durchaus SInn, da der Suchmaschinenriese aus Mountain View das Tablet höchstwahrscheinlich direkt zum Release des neuen Betriebssystems veröffentlichen wird. Weiterhin sind den Angaben der WiFi-Alliance verschiedene Modellbezeichnungen zu entnehmen. Dies dürfte aber wohl nur bestätigen, dass auch das Google Nexus 9 von HTC wieder in unterschiedlichen Farben und mit unterschiedlichen Speichergrößen angeboten wird.

Google dürfte das Nexus 9 schon bald vorstellen

Auch in anderen Prüfeinrichtungen wie der Radio Research Agency in Südkorea wurde das Nexus 9 bereits gesichtet, und die Gerüchte um eine zeitnahe Präsentation verdichten sich immer weiter. Ob Google das Tablet aber bereits auf der IFA 2014 vorstellen wird, oder etwas später ein eigenes Event veranstaltet, ist ungewiss. Wenn es nach @upleaks geht, dürfte das Nexus 9 aber noch vor dem  9. Oktober 2014 erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !6Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.
LG G6 soll keine zwei Wochen nach Vorstel­lung erhält­lich sein
1
Das LG G6 soll bereits ab Anfang März vorbestellbar sein
Das LG G6 liegt womöglich schon bald in den Händlerregalen: Angeblich ist das Vorzeigemodell rund zwei Wochen nach der Präsentation im Verkauf.