Google Nexus Prime – Gerüchte und Spekulationen

Konkrete und offiziell bestätigte Informationen gibt es leider noch keine zum neuen Android Smartphone von Samsung und Google, dafür aber umso mehr Gerüchte und Spekulationen.

Am 11. Oktober 2011 wird das Google Nexus Prime – auch der Name ist noch nicht sicher, aber der Einfachheit halber bleiben wir einfach mal dabei – offiziell vorgestellt. Samsung hat Medienvertreter zum Samsung Mobile Unpacked Event 2011 eingeladen, das den Untertitel „Google Episode“ trägt. Dazu hat Samsung jetzt auch ein Teaser-Video veröffentlicht, auf dem zumindest das eine oder andere Detail erkennbar ist.

Dem Video zufolge wird beim Google Nexus Prime nicht nur das Display eine Krümmung aufweisen, wie das beim Nexus S der Fall war, sondern das ganze Smartphone gebogen sein – das könnte als ein echter Ohrschmeichler werden.

Fest steht, dass das Google Nexus Prime das erste Smartphone mit dem neuen Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird, welches das Smartphone-OS Gingerbread und das Tablet-OS Honeycomb vereint.

Ziemlich sicher dürfte sein, dass das Google Nexus Prime einen Dualcore Prozessor bekommt – möglicherweise auch einen Quadcore, aber das scheint vielleicht doch noch etwas unwahrscheinlich. Unklar ist, von welchem Hersteller dieser stammt – Samsung oder Texas Instruments haben die Nase vorn – und ob er mit 1,2 GHz oder mit 1,5 GHz taktet.

Was die Displaygröße anbelangt, so wurde auch schon viel spekuliert. Inzwischen gehen die meisten Quellen von einem 4,65 Zoll großen Display aus. Außerdem soll es nur neun Millimeter dick sein.

Auch um die Kamera ranken sich viele Gerüchte. So sprechen einige Quellen von einer 5 MP Kamera und andere von einer 8 MP Kamera – letzteres scheint doch wahrscheinlicher für ein Flaggschiff, das ja schon State of the Art sein sollte. Eine 5 MP Kamera wäre eher enttäuschend.

Unklar ist, ob es zwei Versionen vom Google Nexus Prime geben wird – eine, die im GSM-Netz funkt und eine, die im CDMA-Netz funkt – oder ob das Nexus Prime ein „World Phone“ wird, das beide Netze unterstützt. Ob das neue Google Smartphone auch LTE unterstützt wird wohl ebenfalls eine Überraschung werden.

So viel zur Verwirrung um das Google Nexus Prime. Man darf wohl sehr gespannt auf den kommenden Dienstag, 11. Oktober 2011, sein. Denn dann werden wir mehr wissen – und zwar sowohl über das neue Android-Smartphone Google Nexus Prime (oder Nexus S2 oder Samsung Nexus Prime oder…) als auch über Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Das neue Betriebssystem wird ebenfalls am 11. Oktober vorgestellt.